Posts Tagged 'Zombies'

Wir reden über: World War Z

Review Header 166

„Most people don’t believe something can happen until it already has. That’s not stupidity or weakness, that’s just human nature.“

Was tun wenn die Zombies angreifen? Dieser Frage hat sich Hollywood schon vor Ewigkeiten und seither auch immer wieder angenommen. Die bekannteste Version ist da sicher Night of the Living Dead aber auch 28 Days Later oder Dawn of the Dead nahmen sich diesem Thema an. Doch nicht nur das Horror- oder Actionkino beschäftigte sich mit den Untoten und so sind Shaun of the Dead oder Zombieland eher im humoristischen Lager angesiedelt. Ob Zombies aber auch funktionieren würden, wenn man sie für einen Mainstream-Kastastrophen Film à la Roland Emmerich loslassen würde, sollte sich dieses Jahr in Marc Forsters World War Z zeigen, wobei die Tatsache, dass der Film fast um ein ganzes Jahr verschoben wurde, vielleicht nicht das beste Zeichen dafür war.

Weiterlesen ‚Wir reden über: World War Z‘

Werbeanzeigen

Wir reden über: Warm Bodies

Review Header 120

„What’s wrong with me? I just want to connect. Why can’t I connect with people? Oh, right, it’s cause I’m dead. I shouldn’t be so hard on myself, I mean, we’re all dead. This girl’s dead. That guy’s dead. That guy in the corner is definitely dead. These guys look awful.“

Nekrophilie ist eine ernsthafte Krankheit und Störung der Psyche, wobei die Symptone dieser eine körperliche und/oder sexuelle Anziehung auf Leichen sind. Von der Weltgesundheitsorganisation WHO wird sie zusammen mit Pädophilie und Zoophilie im Verzeichnis der psychischen Störungen unter „Sonstige Störungen von Sexualpräferenzen“ geführt. Da zur Ausübung nekrophiler Handlung entweder die Störung der Totenruhe oder ein Mord nötig ist, beschäftig sich auch das Gesetz mit diesem Thema. Doch was wenn plötzlich die Zombieapokalypse ausbricht, ist Nekrophilie dann nicht etwas völlig alltägliches? Nicht ganz den auch mit oder gerade wegen der Zombieapokalypse verbunden mit Nekrophilie ist Warm Bodies ziemlich unnötig und teilweise sogar fast so verstörend wie die Krankheit selbst.

Weiterlesen ‚Wir reden über: Warm Bodies‘

World War Z Trailer

Vielleicht liegt es daran, dass in Sachen Zombies weniger ansprüche an die Welt stelle weil ich z.B Filem und Serien wie 28 Days Later oder The Walking Dead nicht gesehen habe aber auch der erste Trailer zu World War Z sieht eigentlich ziemlich vielversprechend aus.  Zwar zeigt sich, dass der Film nicht nach sondern direkt während der Zombieapokalypse spielt, was aber auch heisst, dass er sicher viel mehr gute Action und viele tote…naja noch totere Zombies geben wird. Der Brad könnte sich zwar endlich wieder mal die Haare schneiden aber auch er scheint auf den ersten Blick seine Sache gut zu machen obschon man von seinem Actioneinsatz noch nicht viel sieht. Ich bleibe gespannt!

Weiterlesen ‚World War Z Trailer‘

Wir reden über: ParaNorman

„There’s nothing wrong with being scared, Norman, as long as it doesn’t change who you are.“

Kinderfilme haben es in der heutigen Zeit schwerer denn je, entweder leiden sie konstant unter dem „schlechten-und-unnötigen-Fortsetzungs-Syndrom“ oder sie sind einfach von Anfang an auf völlige Idiotie und Anspruchslosigkeit ausgelegt. Die einzigen Lichtblicke sind da zumindest immer noch die Pixar- und Disneyfilme oder auch zwischendurch mal eine DreamWorks Produktion wie How to Train Your Dragon oder Kung Fu Panda. Daher war ich auch anfangs sehr skeptisch als ich mir den ersten Trailer für ParaNorman ansah, doch mit mehr Trailern und guten Kritiken aus den USA stieg auch stetig mein Interesse daran, da es offensichtlich eine äusserst liebevoll animierte Liebeserklärung an das Exploitation- und Horrorgenre zu sein schien, welche zudem noch vom selben Studio produziert wurde, dass uns schon mit Coraline herrlich morbide Kinderunterhaltung bescherte.

Weiterlesen ‚Wir reden über: ParaNorman‘

Sound of the Week #53

Zombies sind ja eine der besten Erfindungen von Hoillywood neben Dinosauriern und Frauen mit üppiger Oberweite…und der beste Zombiefilm ist immer noch Shaun…ich meine Dawn of the Dead ist der best erfundene Zombiefilm mit dem best erfundenen Zombiefilmlied ever…also ein super Erfindung in einer super Erfindung in einer super Erfindung…eine Inception Erfindung halt…BRAHMMMM WÖÖÖÖHHH WÜÄÄÄÄH RGRGHHH!

Herbert Chapell – The Gonk – 1965

Master – Ja er lebt noch!

Prolog:

Ja er lebt noch!, lebt noch, stirbt nicht…da heisst nicht so ganz den der Master! ist wie wir uns erinnern, ja immer noch zombiefiziert, doch die Helden versuchen alles nur erdenklich mögliche, was in ihrer Macht steht um dem bösen Einhalt zu gebieten, was auch mit ein Grund gewesen sein könnte warum es in letzter Zeit so still um ihn wurde, doch der Kampf scheint sich langsam dem Ende zu nähren und vielleicht erstrahlt der gute nächste Woche schon wie der Phoenix aus der Asche und noch mächtiger als je zuvor…oder er wird endgültig in den Schlund der Hölle gezogen…warten wir also gespannt was die Zukunft bringen wird

Weiterlesen ‚Master – Ja er lebt noch!‘


Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 472.649 hits
Werbeanzeigen