Posts Tagged 'Thor'

Wir reden über: Thor: The Dark World

Review Header 208

„Some believe that before the universe, there was nothing. They’re wrong. There was darkness… and it has survived.“

Ich muss zugeben, Thor ist der Film aus der Marvel Cinematic Reihe, den ich bis jetzt am wenigstens mochte. Dies hängt vor allem damit zusammen, dass Thor ähnlich wie Superman für mich nie wirklich eine glaubhafte Figur darstellte, dafür war er mir einfach viel zu perfekt. Da sind mir Tony Stark alias Iron Man und Captain America dann weitaus sympathischer.  Da mir Thor in The Avengers, trotzdem ziemlich gut gefallen hat und ich mir ja sowieso jeden Marvel Film ansehe, war es recht schnell klar, dass ich mir auch Thor: The Dark World (ja „World“ nicht „Kingdom“) antun werde, was aber vor allem einer Tatsache zu verdanken ist und die heisst Tom Hiddleston a.k.a Loki!

Weiterlesen ‚Wir reden über: Thor: The Dark World‘

I know its late in ce abend but here hab Thor on a Karusell

Schlaft schön!

Thor: The Dark World Trailer

Thor The Dark World

Ich muss ja zugeben, als damals der erste Trailer zu Thor lief, vermochte mich das Ganze nicht wirklich vom Hocker reissen, wobei ich sagen muss, dass der Film selbst, dann auch zum schwächsten Part der ersten Marvel Cinematic Universe Phase gehört. Ganz anders hier, bei Thor: The Dark World, weiss man zwar wie bei Captain America: The Winter Sodlier auch nicht ganz wie man ihn jetzt in die Post Avengers Phase einordnen soll, wobei es dazu ja dann aber einen ganz eindeutigen Hinweis gibt!! Dennoch sieht das definitiv wesentlich grösser und wesentlich spektakulärer aus als der Vorgänger aus und es scheint so als ob diesmal der Angriff der bösen Alien-Kobold-Trolle wirklich auch der Erde gelten soll. Thor geht es jetzt offenbar auch richtig ans lebendige und ich hoffe das Anthony Hopkins als Odin (der übrigens auch Wotan genannt wird!) auch einen grösseren Part geben darf. Ich bin jedenfalls sehr gespannt und hoffe das bald November sein wird

Weiterlesen ‚Thor: The Dark World Trailer‘

Marvel Cinematic Universe revelations

Die Comic-Con in San Diego ist ja jedes Jahr immer wieder der Höhepunkt eines jedes Nerdjahres, nicht nur dass man dort meistens auf die weltweit grösste Ansammlung von Fanboys, Geeks und Otakus trifft es werden auch jedes Jahr immer spektakulärere Ankündigung für kommende Filme, Fernsehserien und Comics gemacht. Marvel als grösster Kino-Hitproduzent dieses Jahr lässt es sich da natürlich nicht nehmen uns mit kleinen und grössreren Appetithäppchen zur sogenannten „Marvel Cinematic Universe – Phase 2“ zu beglücken. So durfte man unter anderen einen Blick auf Tony Starks neusten Iron-Man Anzug aus Iron-Man 3 werfen, die Mark VIII die diesmal dem umgekhrten Farbschema der bisherigen Rüstungen folgt und mehr Gold als Rot enthält. Zudem gibts die ersten Logos zu den Filmen, Thor – The Dark World (Thor 2), Captain America – The Winter Soldier (Captain America 2) Guardians of the Galaxy und Ant-Man (!). Die Titel finde ich ziemlich gut gewählt, besonders das Winter Soldier in Captain America, weisst daraufhin, dass die Geschichte deutlich düsterer werden könnte, da dieser ja in den Comics, der zum bösen korumpierte Bucky war, ählich der Geschichte von Robin Jason Todd und Red Hood, was wahrscheinlich auch heissen wird, dass dieser doch nicht wie im ersten Film dargstellt, tot ist (squee!). Ich für meinen Teil stimm mich schon mal mit Fanboygekreische darauf ein und sehe mir bis dahin noch ein paar tausendmal die Avengers an!

Weiterlesen ‚Marvel Cinematic Universe revelations‘

Family Guy meets Thor

Wenn Avengers überhaupt und in irgendeiner Art und Weise im Fernsehen parodiert werden sollte, darf nur, nein MUSS Stewie sowas von den Part von Loki übernehmen, er ist einfach perfekt dafür. Ich kann ihn schon jetzt in meinen Kopf dessen Sätze in der selben englischen sophisticateden Stimme sprechen hören…VICTOR IS MINE!

Weiterlesen ‚Family Guy meets Thor‘

Wir reden über: The Avengers

„Let’s do a headcount: Your brother, the demigod; a super-soldier, a living legend who actually lives up to the legend; a man with breathtaking anger management issues; a couple of master assassins; and you’ve managed to piss off every single one of us.“

Ist das Genre der Comic- und Superheldenverfilmungen langsam übersättigt? Haben wir in letzter Zeit nicht schon genug strumpfhosentragende Muskelprotze sich über die Leinwand schwingen sehen? Möglich, sogar höchstwahrscheinlich! Doch wenn es nach mir geht kann es davon gar nicht genug geben. Deshalb sollte man auch gleich ein ganzes Dutzend davon in einen Film packen. Dieser, wenn auch nicht gerade meiner persönlichen Anweisung, folgte Marvel schon vor langer Zeit als sie mit der Aufgleisung des Marvel Cinematic Universe begannen und einem Helden nach dem anderen seinen eigenen Film bescherten, die alle dann schlussendlich im grossen Gipfeltreffen in The Avengers mündeten. Ob es sich dabei nun um rohes Actionkino oder doch, durch die verschiedenen Charaktere, in ein komplexes Drama handelt, sollte sich mir heute Abend, nach schier endloser Wartezeit endlich erschliessen.

Weiterlesen ‚Wir reden über: The Avengers‘

The Avengers 1978

Avengers wird cool werden aber ich bin fast wenn nicht zu hundert Prozent sicher, dass sie sichern icht so cool werden wie ihre Vorgänger aus den 70er Jahren! Die hatten nicht irgendwelches hochgestochenes High-Tech Zeug! Nein damals Taten es noch hochglänzeder Plastik, billiges Make-Up und epische MacGyver-Porno Musik um gegen das Verbrechen zu bestehen. jawohl das waren noch echte Helden!

Weiterlesen ‚The Avengers 1978‘


Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 444,304 hits