Posts Tagged 'Steve Buscemi'

Wir reden über: Hotel Tansylvania

Review Header 116

„Are these monsters gonna kill me? – Not as long as they think you’re a monster. – That’s kinda racist.“

Genndy Tartakovsky ist ein Mann der die Cartoonwelt revolutioniert hat und das nur mit einem einzige zeitreisenden, schwertschwingenden, wortkargen Samurai. Samurai Jack ist trotz seiner frühen und beinahe unverständlichen Absetzung, bis heute einer der meistgelobten Cartoons aller Zeiten, und dies vor allem aufgrund seiner Optik und seines Erzählstils. Doch nachdem der Mann gewissermassen fast gezwungen wurde etwas neues zu wagen, erhielt er zwar mit der ersten (und für mich definitiv besseren) Star Wars: Clone Wars Serie grosses Lob von Kritiker und Fans gleichermassen aber auch sein nächstes grosses Serien-Projekt, Symbionic Titan sollte nach nur einer Staffel wieder abgesetzt werden. Da aber doch ein paar Leute auf sein Talent aufmerksam wurden, sollte er für Sony Pictures Animation bei ihrem nächsten Film Hotel Transylvania Regie führen. Und was könnte auch schief gehen bei einem Film über ein Hotel voller Monster und Adam Sandler in der Hauptrolle als liebenswerter Dracula?

Weiterlesen ‚Wir reden über: Hotel Tansylvania‘

Werbeanzeigen

Wir reden über: Filmreihe: Snake Plissken

John Carpenter gilt als Meister des Horror- und Actiongenres, mit Filmen wie Halloween, Big Trouble in Little China oder They Live hat er sich vor allem in den 70er und 80er Jahren filmische und popkulturelle Denkmäler gesetzt. Der Mann mit dem er damals sicher mit Abstand am meisten zusammen arbeite war Kurt Russel, der stets den wortkargen und typischen Actionhelden gab aber doch immer seinen eigenes Ding durchzog, weshalb es auch nicht überraschte, dass er als Snake Plissken vor allem in Escape from New York und später, wenn auch weitaus bescheidener in Escape from L.A. dieser Paraderolle gerecht werden durfte.

Weiterlesen ‚Wir reden über: Filmreihe: Snake Plissken‘

Wir reden über: Filmreihe: Snake Plissken

John Carter gilt als Meister des Horror- und Actiongenres, mit Filmen wie Halloween, Big Trouble in Little China oder They Live hat er sich vor allem in den 70er und 80er Jahren filmische und popkulturelle Denkmäler gesetzt. Der Mann mit dem er damals sicher mit Abstand am meisten zusammen arbeite war Kurt Russel, der stets den wortkargen und typischen Actionhelden gab aber doch immer seinen eigenes Ding durchzog, weshalb es auch nicht überraschte, dass er als Snake Plissken vor allem in Escape from New York und später, wenn auch weitaus bescheidener in Escape from L.A. dieser Paraderolle gerecht werden durfte.

Weiterlesen ‚Wir reden über: Filmreihe: Snake Plissken‘

The Shit Lebowski

So ein ganz klein wenig habe ich schon das Gefühl, dass momentan so ein gewisser Hang zu Verschlimmbesserungen bei Blu-Ray Veröffentlichungen, grosser Filmklassiker um sich greift. Zuerst verpasst George Lucas Obi Wan und Darth Vader neue orale Grausamkeiten und jetzt das! Ich meine das geht ja mal gar nicht, Jeff Bridges Dude sieht genauso unglaubwürdig jung aus wie Tron: Legacy Flynn nur halt mit Bart, Steve Buscemi würde auch eher als Teenager durchgehen und gehört die Hand überhaupt John Goodman? Von der Farbwahl man ganz zu schweigen! Nönö da muss mal ein paar Grafikern deftig auf die Fingerchen geklopft werden,, für so etwas würde ich mein Geld nicht ausgeben. Da bleib ich lieber bei der DVD die hat wenigsten noch ein ordentlich epische-kultverdächtiger dem Film würdiges Cover!

Weiterlesen ‚The Shit Lebowski‘


Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 476.445 hits
Werbeanzeigen