Posts Tagged 'My Little Pony – Friendship is Magic'

Wir reden über: My Little Pony: Equestria Girls

Review Header 160

„What am i?“

Es gibt immer Gründe warum die Verfilmung einer Fernsehserie nicht funktionieren könnte, zum einen, kann wenn man sich keinen neuen originellen Plot ausdenken kann, man einfach versucht, das wichtigste der Serie in einen ca. zweistündigen Film reinzupacken, was natürlich dann meistens scheitert. Andererseits können aber auch die Macher des Films, die meistens nicht die gleichen Macher wie die der Serie sind, gar keine Ahnung haben was man überhaupt mit der Serie anstellen soll, weshalb die Filme dann teilweise auch nur aus reiner, sinnloser Action anstelle einer anständigen Geschichte bestehen. Jedoch wenn dann die beiden oben genannten Kriterien erfüllt sind, sollte man doch meinen, dass ein einigermassen anständiger Film dabei rauskommt. Bei My Little Pony: Equestria Girls traf dies dann das auch tatsächlich zu, denn nicht nur, dass man sich eine neue Geschichte für den Film ausdachte, sondern waren auch die, nach Lauren Fausts und Rob Renzettis Abgang, verbliebenen Produzenten an Bord und trotzdem ging ein Aufschrei durch die Broniewelt sobald die ersten Details dazu bekannt wurden. Weshalb? Nur ein Wort, Humanized!

Weiterlesen ‚Wir reden über: My Little Pony: Equestria Girls‘

GifMe #69

Rarity

Heute aus aktuellen Anlass zum Kinostart von My Little Pony: Equestria Girls. Wobei Raritys flashgedance sehr schön meine Ewartungen und sogar eines Grossteils der Schweizer Community beschreibt und die Katze für die restlichen Bronies steht, die ja Equestria Girls sozusagen als Untergang ihrer Fandom sehen. Umso mehr also ein Grund sich auf den Film zu freuen oder?

GifMe #67

Scotaloo

Not even her human form can’t prevent Scootaloo from being a chicken!

(via)

Equestria Girls Trailer

Equestria Girls

Ich glaube ich werde heute Abend wieder mal ein Bad nehmen und zwar in den Tränen der tausenden von Bronies die nach dem Anblick nach diesem Trailer in Weinkrämpfe ausgebrochen sind! Wer also gedacht hat nach Staffel 3. könne es nicht weiter bergab gehen sollte sich als diesen Trailer unbedingt ansehen und seine Meinung nochmals schnell revidieren. Und trotzdem ich mag dem Mum den Hasbro hier offensichtlich an den Tag legt und genau dem entgegen wirkt, für das die Bronies die Serie ja immer gelobt haben, keine Klischee, ansprechend für jedes Alters und Geschlecht und spannende Geschichten. Fassen wir also kurz zusammen was wir im ersten Trailer zum My Little Pony: Friendship is Magic Spin-Off Equestria Girls zu sehen bekommen.

Weiterlesen ‚Equestria Girls Trailer‘

Double Rainboom

Double Rainboom

Eigentlich versuche ich mich ja so ganz langsam von den Ponys zu lösen, und ich mich eigentlich nur noch mit der Serie, wegen der Schweizer (Un)-Bronie Community, beschäftige. Klar die Ponys sind toll und alles aber mittlerweile gibt’s so viele bessere Serien, da wirkt die Show teilweise fast langweilig. Anyways ein paar Fans haben nun da ja wieder Staffelpause ist, kurzerhand ihre eigene Episode gedreht und dies im Vorfeld auch kräftig promoted. Gestern war das Ganze dann auch endlich auf Youtube zu finden, und ich muss ehrlich sagen wow! Nicht nur das diese Story besser ist als die meisten Folge der echten Serie, welche in letzter Zeit zu sehen waren, sondern ist das Video auch randvoll mit Fanservice, Pop-Kultur Anspielungen jeglicher Art und natürlich dem absolut besten Crossover dem man sich in Zusammenhang mit den Ponys nur wünschen kann. Well done kann ich da nur sagen, endlich wieder Ponys die richtig Freude bereiten, selbst wenn man ihnen schon halbwegs abgeschworen hat!

Weiterlesen ‚Double Rainboom‘

Awesome shirts and totally not gay comics!

DSC_0740

Ich hab mir wieder mal etwas gutes getan. Natürlich sind da T-Shirts darunter, was mir ziemlich gelegen kommt zumal ich gestern ausversehen, zwei meiner Weissen Leibchen im Waschgang wie auch immer rosa eingefärbt habe. Naja egal ich hab jedenfalls tierisch Freude an dem neuen Zeugs, besonders am Invader Zim Shirt, weil G.I.R halt einfach der geilste Roboter ever ist, aber auch das Lemongrab und Bravest Warriors Shirt sind ziemlich cool. Daneben gab es noch zwei Comics, wobei das Bravest Warrrios einfach so als Zugabe mitgeschickt wurde. Das MLP Comic kann ich übrigens nur jedem empfehlen und ich würde sogar sagen, dass der Comic das weitaus und immens grössere und bessere Argument, als die Serie, ist um sich mal mit den Ponys vertraut zu machen. Das Heft, welches ich hier in der bereits 4.ten Ausgabe erstanden habe, strotz nur so von weirden und kranken Humor und Popkultur Anspielungen weshalb ich mittlerweile die Serie auch ziemlich langweilig finde. Ich meine schaut euch nur mal dieses Cover und ein paar Panels an und sagt mir dann, dass das nicht verdammt episch ist!

Weiterlesen ‚Awesome shirts and totally not gay comics!‘

Wir reden über: The Powerpuff Girls vs My Little Pony: Friendship is Magic

Powerpuff Girls vs. My Little Pony Friendship is Magic

Cartoons haben eine klare Zielgruppe, sie sind für kleine Kinder gemacht um diese für ein paar Stunden zu beschäftigen damit ihre Eltern sich den wirklich wichtigen Dingen des Lebens widmen können. Doch wir alle wissen, dass sich nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene Zeichentrickserien ansehen, dennoch möchte man sich trotzdem etwas ansehen was den eigenen Interessen entspricht. So mag der Comicfan Superheldenserien, der Animefan…naja Animes oder die Eltern sehen sich Shows zusammen mit ihren Kindern an. Doch nicht immer ist die Sendung auf den ersten Blick, klar als Objekt des Interesses zu erkennen, da sie in einer völlig anderen Verpackung daher kommt oder vermarktet wird und sich erst bei genaueren hinsehen als Perle offenbart. Momentan erfreut sich ja die vierte Generation von Hasbros My Little Pony Serie grosser Beliebtheit  und das nicht wie man annehmen sollte, bei kleinen Mädchen sondern hauptsächlich bei erwachsenen- und halberwachsenen Männern, die die Show aufgrund ihrer Charaktere und tollen Erzähl- und Animationsstil lieben. Doch schon früher sorgte eine Zeichentrickserie, die im, auf den ersten Blick, niedlichen und kitschigen Design daherkam, für ein wenig Furore. Kein Wunder arbeitete doch Lauren Faust die Schöpferin der neuen Ponies ebenfalls auch an den Powerpuff Girls. Doch welche Serie kann auch bei einem Publikum punkten, dass sonst diesen Serien eher abgeneigt ist? Supermädchen oder doch Ponies? Superkräfte oder Pferdestärke?

Weiterlesen ‚Wir reden über: The Powerpuff Girls vs My Little Pony: Friendship is Magic‘

Sabrina Alberghetti zeichnet Gravity Falls

SabrinaAlberghetti Gravity Falls

Wer ist Sabrina Alberghetti überhaupt? Nun diese Frage wird in nächster Zeit sowieso in einem Art of… beantwortet, für den Moment müsst ihr nur soviel wissen, dass sie an diversen Cartoon Show wie Darkwing Duck (wo sie auch die meisten aktuellen Comics dazu zeichnet), Ed, Edd n‘ Eddy oder im Moment  My Little Pony: Friendship is Magic arbeitete und arbeitet. Bei MLP kriegte sie sogar ihren eigenen in der Show auftretenden OC, mit dem Namen Wild Fire gekriegt hat. Jetzt hat die gute Dame vielleicht mit einer kleinen Zeichnung, auf ihrer DevianArt Seite, verraten an welcher Show sie vielleicht in Zukunft arbeiten wird, nämlich Gravity Falls, das zwar seit Oktober keine neuen Folgen mehr zeigt, aber vielleicht könnte es eben auch daran liegen, das ein bisschen an der Crew rumgewerkelt wird, egal ob wahr oder nicht ich fände das ziemlich absonderlichst cool, zumal jetzt ja angekündigt wurde, dass die Show definitiv Mitte Februar weitergehen soll!

Katie Cook got 20% cooler

Katie Cook MLP

Vor langer Zeit stellte der Owley, damals noch unter Namen Graval die Künstlerin Katie Cook vor, die vor allem durch ihre übermässige und simplifizierte Niedlichkeit in ihrem Zeichenstil auffällt, wobei ihre Zeichnungen teilweise schon fast ein bisschen an japanische Chibis erninnern, wobei er auch nachher immer wieder auf ihre Werke aufmerksam machte. Bisher schien sie sich vor allem an Star Wars und Superhelden Fanart und Comic zu üben, wobei ersteres erklärt wieso der Owley auf sie aufmerksam wurde 😉 . Doch als ich mir vor kurzem die erste Ausgabe des offiziellen MLP Comics geholt habe, (der übrigens super ist und im Stil fast an Simpsons- oder MAD-Comics erinnert), stellte ich mit Freuden fest, dass Katie nicht nur Autorin der Hauptgeschichte war, sondern auch gleich noch einen kleinen Mini-Comic darin gezeichnet hat, der ihrem üblichen Kawaii Schema sehr gut folgt. Wer sie jetzt noch nicht gekannt hat und gerne mehr von ihren Bildern sehen will, sollte sich schleunigst mal auf ihrem DevianArt Account umsehen, da dort neben noch mehr Ponies, wie gesagt auch viel tolles Star Wars, Superhelden und sonstiges Fanart zu bewundern ist!

Wir reden über: Top 10 Most Hated Characters!

Jede Autor, Schreiber und Schriftsteller versucht mit den Figuren die er erschafft möglichst viele Emotionen hervorrufen, wenn möglich natürlich positive. Man möchte Figuren erschaffen mit denen sich die Zuschauer und Leser identifizieren können und dadurch mehr vom Werk konsumieren. Doch nicht jede Figur ruft bei jedem die gleichen, positive Gefühle hervor, zum Teil ist dies beabsichtigt um zum Beispiel, die Hauptcharaktere sympathischer erscheinen zu lassen aber zum Teil ist dies auch schlechten Autoren, Ignoranz oder Desinteresse den Charakteren gegenüber zu verdanken und leider nicht zu selten versucht man eine Figur so Komplex und so Originell zu erschaffen, dass diese einfach so völlig deplatziert wirkt, dass man dieses einfach nur hassen kann!

Weiterlesen ‚Wir reden über: Top 10 Most Hated Characters!‘


Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 485.539 hits