Posts Tagged 'Michael Caine'

Wir reden über: The Dark Knight Rises

Review Header 69

„Ah you think darkness is your ally? You merely adopted the dark. I was born in it, molded by it. I didn’t see the light until I was already a man, by then it was nothing to me but blinding!“

Filmfortsetzungen sind eine heikle Angelegenheit. Die Erwartungen sind meistens um ein vielfachfaches grösser als den Anspruch den man erfüllen kann und auch selbst wenn diese meistens den finanziell grösseren Erfolg einfahren werden sie nie so gut sein wie das Original. 2008 hat Regisseur Christopher Nolan aber etwas geschafft was in der Filmbranche bis dahin fast immern ur als Legende angesehen wurde, mit seinem Sequel zu Batman Begins, The Dark Knight hat er nicht nur einen Film geschaffen, der seinen Vorgänger in Sachen Story und vor allem Charaktere bei weitem übertrifft und zudem einen Action-Blockbuster zu drehen, der sowohl Anspruch und Tiefgang wie eine Arthhouseproduktio besass aber dennoch auch die Fans des Popcorn-Kinos zufrieden stellte und für viele das Genre des Superheldenfilms neu definierte. Da am Ende von diesem klar war, dass ein dritter Teil unumstösslich ist, war Nolan nun diesmal erneut in der Zwickmühle, denn wie kann man an ein solches, in jeder Hinsicht filmisches, Meisterwerk anknüpfen, ohne Fans wirklich grundlegend zu enttäuschen. The Dark Knight Rises wurde also eine Bürde auferlegt, die scheinbar nicht zu bewältigen aber der Chris Nolan, der packt sowas mit Bravour und Schokostückchen obendrauf, right? Right?!

Weiterlesen ‚Wir reden über: The Dark Knight Rises‘

Wir reden über: Batman Begins

People need dramatic examples to shake them out of apathy and I can’t do that as Bruce Wayne, as a man I’m flesh and blood I can be ignored I can be destroyed but as a symbol, as a symbol I can be incorruptible, I can be everlasting.

Wieder einmal wiederholt sich die Geschichte und der Dunkle Ritter muss nach einer Reihe von Peinlichkeiten erneut darauf warten, dass ihn jemand zu neuem Glanz verhilft. Nachdem Joel Schuhmacher mit seinem beiden mehr-als-nur-ein-Desaster-Filmen Batman Forever und Batman & Robin dass Image von Gothams Rächer ziemlich ruiniert hatte, suchte man verzweifelt nach jemanden, der ihm seinen Glanz oder eben Unglanz wieder zurückbringen sollte. Mit Memento-Regisseur Christopher Nolan schien man den richtigen Mann gefunden zu haben, der es mit Batman Begins schaffte Gothams Schutzengel von einer bis dato noch nie da gewesen menschlichen Seite zu zeigen und mit ihm später sogar Filmgeschichte zu schreiben.

Weiterlesen ‚Wir reden über: Batman Begins‘

Master! – Immer schön eins nach dem anderen!

Huiuiui wo soll ich bloss anfangen? Was ich das letzte Mal an News ausgelassen oder ignoriert habe, wird diese Woche doppelt nachgeholt. Neue Poster, kommende Trailer, Führer die eins auf die Fresse kriegen und ein Haufen weiterer epischer Nachrichten aus den Film- und Comicwelten warten nur darauf von hier in die Welt hinausgetragen zu werden… und auch garantiert ohne schmudeliggen, dreckligen Inhalt wie anderswo!

Weiterlesen ‚Master! – Immer schön eins nach dem anderen!‘


Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 479.265 hits