Posts Tagged 'Leonard Nimoy'

Wir reden über: Star Trek

Review Header 147

„Live long and prosper!“

Was kommt einem in dem Sinn wenn man ein gutes Beispiel für Science Fiction sucht? Star Wars? Dr. Who? Aber ganz sicher auch Star Trek. Die Abenteuer des Raumschiff Enterprise und seiner Besatzung sind seit jeher das Objekt der Begierde von Nerds und Geeks aus der ganzen Welt. Kein Wunder also, dass die Serie nach Dr. Who die Science Fiction Serie war, die bis 2005 fast am längsten lief und es bis jetzt sage und schreibe elf Filme gab. Wobei aber der elfte Film aber auch gleichzeitig der Beginn einer neuen Ära darstellt, da dies ist nicht nur das erste mal war, dass Lost Schöpfer J.J. Abrams die Regie in der Franchise übernahm, sondern dass man auch die altbekannten Enterprise Charaktere beibehielt aber sie durch jüngere Schauspieler ersetzte.

Weiterlesen ‚Wir reden über: Star Trek‘

…und plötzlich ist Star Trek cool!

Obwohl Spock resp. Leonard Nimoy ja schon seit Fringe cool ist aber durch seinen Beitrag bei Transformer – Dark of the Moon wieder in die uncoolheit gefallen ist und jetzt hiermit wieder rehabilitiert ist…so beinahe fast…Spock Pilgrim!…sagt das dreimal schnell hintereinander!

(via)


Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 479.387 hits