Posts Tagged 'Japan'

Mameshiba

Die Japaner sind ja die ungeschalgenen Meister der randomness, doch das hier setztzt dem ganzen nochmals noch ein wenig die Krone auf. In dieser kleine feinen Serie mit dem schönen Namen Mameshiba (zu deutsch Bohnenhunde) geht es, dass die Suppen- und Sauceneinlagenplötzlich zum Leben erwachen und dabei noch herrlich schöne tatsachen aus dem Reich der Natur von sich geben, wobei diese aber nicht immer sehr appetitlich sind und daher dem Gast am Tisch meistens gleich die Lust aufs Essen vemiesen. Klingt natürlich extrem weird ist aber super niedlich und extrem lustig.

Weiterlesen ‚Mameshiba‘

Advertisements

Toyota Werbung

Autowerbungen sind toll, weil Autos generell toll sind aber auch meistens oder immer mit iregendwelchen abnorm heissen Bräuten beworben werden, die einem suggerieren, dass wenn man das Autoi kauft diese gleich mit dazu kriegt. Natürlich sind da auch die Japaner nicht anders und schicken in ihrem neusten Werbespot für das Modell Auris ein ganz besonderes Leckerchen an den Start. Ja ja die Japaner wie kann irgendwas, was aus dem Land der Hentai- und Tentakelpornos kommt auch nur ansatzweise verdächtig sein oder?

Weiterlesen ‚Toyota Werbung‘

Wir reden über: Mononoke Hime

„Stay here. Help me kill the Forest Spirit, Ashitaka – You would do that? Kill the very heart of the forest? – Without that ancient god the animals here would be nothing but dumb beasts once again“

Umweltschutz war schon immer eines der wichtigsten Stilmittel um eine Botschaft, besonders in Filmen glaubhaft rüber zu bringen und das nicht erst seit sich so mancher Promi dazu entschlossen, diese Botschaft auch mehr oder weniger sinnvoll für seine eigenen Karriere zu verwenden. Versteht mich jetzt nicht falsch An Inconvenient Truth zum Beispiel war äusserst gut gemacht und auch ziemlich eindrücklich aber man merkte schon, dass der Film schon so ein bisschen auf der Welle der damals gerade entdeckten Klimadaten mitschwang. Doch schon einige Jahre zuvor kam eine unbequeme Wahrheit ins Kino, eine unbequeme Wahrheit über Götter, Dämonen und die Gier des Menschen alles zu beherrschen was auf Erden wandelt. Ich spreche natürlich von keinem anderen Film, als dem Film der Hayao Miyazaki und sein Studio Ghibli auch endlich im Westen bekannt und berühmt machten, Prinzessin Mononoke U

Weiterlesen ‚Wir reden über: Mononoke Hime‘

Tokyo Jungle

Ich habe nicht die geringste Ahnung was das ist aber scheint anscheinend ein japanisches Videospiel zu sein, bei dem man wild mit den unterschiedlichsten Tieren oder nur mit diesem Hund aufeinander los gehen kann…ich weiss es nicht…ehrlich. Aber trotzdem klingt das doch schlicht weg super oder? Ist jedenfalls mal vorgemerkt, ausser so Zeugs kommt wieder bei uns nicht auf den Markt huerensiech!

Weiterlesen ‚Tokyo Jungle‘

Nintendo Games are japanese after all!

Japan hat eine lange Tradition, vielleicht eine der vielseitigsten der ganzen Welt. Im Mittelalter regierten Kriegsfürsten, sogenannte Shogune das Land und Samurai zogen durch die Lande, dann im Zweiten Weltkrieg war es damals neben Deutschland vielleicht das  meistgehasste Land der (kapitalischtischen) Welt, doch genau wie die Deutschen machten die Japaner das Wirtschaftwunder möglich und berreicherten unsere Gesellschaft mit Errungenschaften wie hochtechnologisierten Elektronikgeräten. Nintendo zum Beispiel ist auch heute noch einer oder DER Marktführer bei Videospielen und Konsolen. Dabei hat man ganz nebenbei solch bekannte Figuren wie Super Mario oder der Held aus Legend of Zelda Link geschaffen. Ein kreativer Kopf Namens Jed Henry hat nun die Ikonen der Neuzeit ins alte Japan zurück versetzt um sie auf damals traditionelle geen ihre Wiedersacher antreten zu lassen. Das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach höchst durchaus sehen lassen.

Weiterlesen ‚Nintendo Games are japanese after all!‘

Japanese Brave Poster

hmmmm…woran erinnert mich das gerade extremst?

Ohh yeahh thats right!

Weiterlesen ‚Japanese Brave Poster‘

Japan Justice League

Superhelden sind ja meistens nicht nur mit ihren Schöpfern und Lesern fast untrennbar verbunden sondern auch meistens mit der dahinter stehenden Kultur oder Nation, so zum Beispiel die beiden Uramerikanischen Archetypen Superman XP und Captain America, die in einem anderen in dieser Weise gar nicht vorzustellen wären. Aber auch zum Beispiel in Japan der ursprünglichen Heimat der Power Rangers oder Kamen Raider hat man klare Vorstellungen wie sich ein Kämpfer für das Gute zu verhalten und auszusehen hat, was dann aber anderswo als ziemlich schräg empfunden wird. Deshalb ist die Vorstellung die bekannteste Superheldentruppe der Welt, die Justice League im Land der aufgehenden Sonne anzusiedeln ziemlich schräg, obschon das umgekehrte ja bei den schon erwähnten Power Rangers eigentlich (bis zu einem gewissen Grad) ziemlich erfolgreich war. Aber ob sich ein Superroboter Superman eine ungeschminkte Harley Quinn oder ein Speed Race Flash wirklich durchsetzen oder toleriert würden ist eher fraglich…oder?  Zudem sieht Robin jetzt noch schwuler aus als vorher, wenn das überhaupt noch möglich ist!

Weiterlesen ‚Japan Justice League‘


Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 450,888 hits