Posts Tagged 'iPhone'

*squee*

DSC_0656

Meine tragbare Dauergarantie für Nerdboners sozusagen! Nachdem ich mir ja schon vor gut einem Monat das neue iPhone gekauft habe, musste natürlich auch schnellstens eine anständige Hülle her, da ich anfangs nur so einen dämliche, dauernd verrutschende Silikonhülle dazu bekam. Durch Zufall fand ich dann aber dieses kleine Schmuckstück und auch wenn ich knapp 3 Wochen darauf warten musste hat es sich vollends gelohnt!

iPhotografie #3

iPhotografie

Es ist wieder mal so weit und ich breite wie digitales Erbrochenes meine iPhone Fotos (jetzt übrigens mit iPhone 5) hier auf dem Blog aus. Diesmal mit erstaunlich viel Essen und erstaunlich viel Bildern die mir Freunde und Kollegen haben zukommen lassen, was nicht heisst, dass das Zeugs nicht minder awesome ist als bei den letzten zwei Ausgaben, obschon vielleicht die Gefahr besteht, dass noch Bilder aus ein paar Picture My Days dabei sein könnten aber das Risiko gehe ich jetzt einfach mal ein, daher viel Spass und lacht euch tot an den Bildzeugen aus meinem komischen Leben. 😀

Weiterlesen ‚iPhotografie #3‘

iPhone 5

Gestern wars also soweit und Apple stellte die neuste Genaration seines Smartphones, das iPhone 5 vor.  Die ganz ganz grosse Überraschung blieb dabei aber aus, den bis auf den grösseren Display, das schlankere Design und eine neue Adapterform unterscheidet es sich nicht gross von seinen vorgängern dem iPhone 4S oder dem iPhone 4, deren Form ich ja bekanntlich überhaupt nicht mag und immern och das iPhone 3GS vorziehe. Trotzdem auch mein leibes Smartphone kommt langsam in die Jahre (ich hab jetzt schon zweieinhalb jahre) und deshalb werd ich mir spätestens im Oktober oder November auch im lokalen Swiss shop stehen um mir die neuste Apple Reliquie zu ergattern. Verkaufsstart ist ja hier in der Schweiz übrigens am 28. September, während Deutschland und die USA schon am 21. September die Applestores stürmen dürften.

Weiterlesen ‚iPhone 5‘

iPhotografie #2

Gut ein halbes Jahr ist seit der ersten öffentlichen Blossstellung meiner iPhone Fotots vergangen. Nicht ganz so viele wie letztes mal gibt es dieses mal, dafür aber umso spektakulärere Bilder weil wegen bisher unveröffentlichte Bilder vom Picture my Day, Hitler und PINGUINE!!!

Weiterlesen ‚iPhotografie #2‘

iPhotografie

Der Damian hat mich mit seinen iPhone Leerungen, so ganz indirekt dazu angestiftet hier auch mal die Handyschnappschüsse und Knipserien des iPhones auszustellen, da ja man heutzutage nicht mehr nur als Hobby oder Kunstprojekt fötelet sondern eben fast jeden Scheiss der einem so Tag für Tag über den Weg rollt, kriecht oder fliegt aber genau, dass ist es doch was die iPhotografie doch auch irgendwie wieder zu Kunst macht…Alltagskunst eben immer wieder neu und aufregend….und ein bitzeli Hirnibick!

Weiterlesen ‚iPhotografie‘

iLolz

Ohhh autocorrect you make ce world a much funnier place!

(via)

Der Tag an dem Steve Jobs starb

Manchmal glaube ich, dass Gott so ein bitzeli eine sadistische oder zumindest egoistisch geprägte Ader hat, falls allmächtige Wesen überhaupt Adern haben, anders kann ich mir das nämlich sonst nicht erklären warum geniale Menschen so ziemlich früh von der Bühne  des Lebens abtreten, so wie eben gestern Apple-Gründer/Boss/Personifikation/Vater Steve Jobs im alter von 56 Jahren an Krebs. Dass er und seine Firma die Computerbranche geprägt hat, steht ausser frage. Obschon ich nachwievor Windows Mac vorziehe könnte ich nicht mehr ohne mein iPhone sein welches zusammen mit dem iPad die persönliche Technologie auf ein neues Level hievte, wo wären wir sonst heue ohne Angry Birds, WhatsApp oder sonstigen lebenserleichternden Anwendungen. Wie sich, dass Unternehmen nun entwickelt ist abzuwarten, da der gute Steve sicher für 1-2 Jahre seine letzten Ideen aber sicher noch gut angelegt hat bin ich eigentlich zuversichtlich…so ist dann auch die Wartezeit auf dass iPhone5 welches ja diese Woche sehnlichst erwartet wurde mehr als verkraftbar. 

Steve danke für alles und Rest in Peace!

Btw. Alle die  sich über den Namen 4S lustig gemacht haben, shame on you! Nicht For AssFor Steve of course!

Let’s talk iPhone…FOR REAL!

Ich liebe mein iPhone, ich bin ihm mittlerweile so verfallen, dass ich nicht mehr ohne es sein könnte, ich telefoniere ums simse darauf (DAAAHUUUHHH) ich blogge, facbooke, twittere und spiele darauf, ich lasse mich dank superstarken 32 GB von ihm ohral befriedigen und navigiere trotz meines auch von Natur aus vorhandene perfekt ausgeprägten Orientierungssinns ohne Probleme irgendwo hin. Mein Modell ist ein 3GS mit wie schon erwähnten 32GB Speicherplatz, ein iPhone wollte ich nie, da dessen Design äusserst gruusig und unhandfriendly ist…doch ich muss es wohl nächstes Jahr eh ersetzen, da es langsam aber sicher beginnt Macken zu kriegen….und hurra oh Freude am 4. Oktober also nicht einmal mehr in einer Woche wird auf dem neusten Apple-Happening mit dem schönen Titel „Let’s talk iPhone“ wahrscheinlich das neuste Model Version 5 vorgestellt und zusätzlich noch die weiterentwickelte Version von Nr.4, 4S…for ass..hihi…und eben Nummer 5 soll wieder so eine herrlich schöne futuristische Form wie das 3GS haben, weshalb ich es natürlich haben…sofort jetzt…ich bin dann mal weg!..bis am 4. Oktober!

iJerk

Ja wir haben es schon immer gewusst, das iPhone ist das arschloch unter den Mobilfunkgeräten…aber cool ist es trotzdem! (nur nicht iPhone 4 XP)

Meine wertvollsten Besitztümer

Eigentlich nicht die „wertvollsten“ aber die, die einen ganz speziellen Wert für mich haben

Weiterlesen ‚Meine wertvollsten Besitztümer‘


Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 485.521 hits