Posts Tagged 'Emma Stone'

Wir reden über: The Croods

Review Header 128

„Tonight we’ll hear the story of Crispy Bear. A long time ago this little bear  was alive because she listened to her father. So she was happy, but Crispy had  one terrible problem. She was filled with curiosity. Yes, and one day she saw  something new and died!“

Die Steinzeit oder die Urzeit an sich ist ja eigentlich nicht gerade die ergiebigste Quelle wenn es darum geht Geschichte für Filme zu erzählen, da verständlicherweise von dort keine Geschichten überliefert wurden, anders als es dies dann in der Frühzeit oder im Mittelalter der Fall ist. Dennoch ist aber genau dies auch der grosse Vorteil daran wenn sich Filmemacher dazu entschliessen ihren Streifen in prähistorischer Zeit spielen zu lassen, denn dadurch stehen einem alle Türe offen, eine völlig eigene Version der Geschichte zu schreiben wenn diese dann auch nicht zu 100% historisch korrekt sind, wie man dies zum Beispiel bei den Flinstones, The Land Before Time oder jüngst bei der Ice Age Reihe der fall ist. Auch bei Dreamworks wollte man jetzt diesen Schritt zurück in die Vergangenheit wagen, wobei man für The Croods, mit Lilo & Stitch und How to Train Your Dragon Regiesseur Chris Sanders, John Cleese als Drehbuchschreiber (!) und Nicolas Gage zusammen mit Emma Stone als Hauptcharaktere gleich mehrere sichere Werte ins Boot holte.

Weiterlesen ‚Wir reden über: The Croods‘

Wir reden über: Gangster Squad

Review Header 111

„I’m not an educated man, but I have wits in history. Every kingdom comes of blood, every castle’s built on a pile of bones. When I came out here, L.A. was nothin‘. Back east I was a gangster…out here, I’m god.“

Die 40er Jahre sind eines der glamourösesten aber auch einens der blutigsten Zeitalter des letzten Jahrhunderts. Nicht nur das der Zweite Weltkrieg die erste Hälfte dieses Jahrzehnts einnahm, so hatten auch besonders in Chigaco, New York und auch Los Angeles diverse Verbrechersyndikate Hochkonjunktur und hielten dabei die Gesetzhüter entweder mit Schmiergeld, Erpressung oder Gewalt in Schach. Einen grossen Anteil daran hatte auch die sogenannte „Kosher Nostra“ die besonders aus jüdischen Einwanderern bestand, und  so klischeehaft und politisch inkorrekt das klingt, mehr als allen anderen an der Vermehrung von Geld interessiert war. Ein berüchtigter Mann aus ihren Reihen war dabei, Mickey Cohen, der Ende der 40er Jahren fast ganz Los Angeles in seinem Griff hatte, doch eine wackere Truppe unerschrockener Polizisten hatte sich damals zum Ziel gesetzt Cohen endgütlig das Handwerk zu legen…ihr Name Gangster Sqaud!

Weiterlesen ‚Wir reden über: Gangster Squad‘

The Croods Trailer

Könnte es sein das Dreamworks anfängt Pixar den Rang für die richtig guten Filme abzulaufen? Filme wie How To Train Your Dragon, Kung Fu Panda und der bald erscheinende Rise of The Guardians lassen zumindest darauf schliessen. Auch der erste Trailer zu The Croods, der nächstes Jahr im März in die Kinos kommt, sieht meiner Meinung nach äusserst vielversprechend aus, auch wenn man sich offensichtlich von Filmen wie Brave oder Ice Age insprieren liess. Dass Emma Stone dann die Hauptrolle spricht, ist natürlich nur ein weitere Grund sich den Film anzusehen, wobei ihr noch Nicholas Cage, Ryan Reynolds und Cloris Leachman zur Seite stehen. Bleibt also nur noch abzuwarten aber meine Erwartung und Hoffungen sind nun wieder wesentlich grösser als dass, sie noch nach dem Kinobesuch von Madagascar 3 waren XP

Weiterlesen ‚The Croods Trailer‘

Wir reden über: The Amazing Spider-Man vs Spider-Man

Lange war es undenkbar, dass der mit Spinnenkräften ausgestattete Peter Parker auch besser bekannt als Spiderman überhaupt mal glaubhaft sich im Kino von Haus zu Haus schwingen würde. Doch im Jahre 2002 belehrte Regisseur Sam Raimi mit seiner Kinoversion alle eines Besseren und setzte später sogar noch zwei drauf. Zehn Jahre später entschied man sich aufgrund, mir immer noch sehr nebulösen Gründen, den Wandkrabbler einen Neustart zu gönnen einen „Reboot“ sozusagen und die Geschichte von Regisseur Marc Webb mehr oder weniger neu zu erzählen lassen. Doch wer hat (bis jetzt) seine Sachen nun besser gemacht? Raimi oder Webb? Und wer ist der bessere Peter Parker a.k.a Spiderman? Tobey Maguire oder Andrew Garfield?

Weiterlesen ‚Wir reden über: The Amazing Spider-Man vs Spider-Man‘

Wir reden über: The Amazing Spider-Man

„Thirty-eight of New York’s finest, versus one guy in a unitard.“

Ok ich gebe es zu, ich schäme mich echt ein bisschen, allzu oft habe ich hier erwähnt wie sehr ich doch, den rot-blauen mit Spinnenkäften ausgestatteten, Wandkrabbler vergöttere und dann schaffe ich es noch nicht mal mir The Amazing Spider-Man in der ersten Spielwoche anzusehen aber auch hier verweise ich gern darauf dass ich letze Woche halbtot und äusserst krank im Bett gelegen habe, man möge mir also deshalb bitte in aller Form verzeihen. Dazu kam, dass auch wenn die ersten und auch späteren Trailer ziemlich vielversprechend aussahen, ich dem ganzen Reboot-Unterfangen nicht so wirklich etwas abgewinnen konnte, da, wie ich auch schon sicher erwähnt habe, ich die Sam Raimi Filme für mehr als nur sehr gelungen halte (naja zumindest zwei davon).

Weiterlesen ‚Wir reden über: The Amazing Spider-Man‘

The Amazing Spider-Man Poster

The Avengers wird ja ziemlich höchst wahrscheinlich so der (Superhelden)-Film der dieses ja am meisten Krachen wird aber wenn man mich so ganz im Geheimen und fragen würde, ist mein ganz persönlicher Favorit ja The Amazing Spider-Man, dies aufgrund meines mittlerweile allseits bekannten Spiderman-Fanboytums. Dieses hat jetzt mit zwei, ein bisschen im Stil an die ersten Spidermanfilme erinnernden Filmposter, wieder neuen Nährboden erhalten. Doch man merkt, dass auch auf den Postern, der schon gross angekündigte düstere Stil konsequent umgesetzt wird. Sieht zwar schon sehr gut aus aber so ein bisschen etwas innovativeres hätte ich mir insgeheim, nach diesem Teaser Poster, doch erhofft, denn schliesslich sucht man ja immer n och so ein bisschen nach der Rechfertigung für den Reboot. Aber anyway es ist Spiderman und daher immer noch höst episch und darf dann ab dem 3. Juli endlich hierzulande im Kino, mit Andrew Garfield und Miss Emma Stone, begutachtet werden.

Weiterlesen ‚The Amazing Spider-Man Poster‘

The Amazing Spider-Man Trailer

Das ist jetzt aber fast zuviel! Nachdem spektakulären michealbayindenschattenstellenden Avengers Superbowl Trailer, ist jetzt auch der erste richtig, gross, fett und vielsagende Trailer für den besten Superhelden und freundlichste Spinne aller Zeiten den Amazing Spider-Man draussen! Da ist alles drin Andrew Garfield als tougher und so gar nicht tobeymaguireliker Spiderman, Emma Stone als Emma Stone in blond und heisser und mehr von Lizard, der wahrscheinlich den unbezwingbaren Gegner abgeben könnte, den Venom eigentlich in Spider-Man 3 hätte sein sollen. Wenn das ganze mit der Egoperspektive wirklich so durchgezogen wird und die Story wirklich den auf den ersten blick anmutenden düsteren und ernsten Unterton besitzt, könnte dies nicht nur das von vielen kritisierte Remake rechtfertigen und meine Fanboy-Erwartungen in astronomische Höhen katapultieren, sondern auch den anderen beiden grossen Comicfranchisen, den Avengers und Batman in The Dark Knight Rises ziemlich ernsthafte Konkurrenz machen. Apropos….ich will jetzt und ganz schnell sofort einen weiteren TDKR Trailer, verstanden Herr Nolan?! SOFORT!!

Weiterlesen ‚The Amazing Spider-Man Trailer‘


Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 479.263 hits