Posts Tagged 'Digimon'

Wir reden über: Digimon: The Movie, Summer Wars, The Girl Who Leapt Through Time, Wolf Children

Review Header 205

Ich mag mich noch gut erinnern wie ich als Kind ganz versessen auf alles war was mit Digimon zu tun hatte. Ich habe keine Folge der kleinen digitalen Monster verpasst und das nicht nur von der Originalen Digimon Serie, sondern auch von Digimon 02, Digimon Tamers und Digimon Frontier habe ich mir jede Episode reingezogen. Da durfte es dann auch nicht fehlen, dass ich mir damals natürlich den Digimon Film ansah, was ich im Rückblick besser nicht getan hätte, aber dazu später gleich mehr. Warum ich das neben der Tatsache, dass ich besagten Film gleich reviewen werde, erwähne? Ganz einfach, dessen Regisseur Mamoru Hosoda hat mittlerweile eine paar weitere Filme gemacht, zu denen ich hier auch gern ein paar Worte verlieren möchte.

Weiterlesen ‚Wir reden über: Digimon: The Movie, Summer Wars, The Girl Who Leapt Through Time, Wolf Children‘

Werbeanzeigen

Hot Anything Content #9

Wenn mich jemand fragen würde „Digimon oder Pokémon?“ Wäre meine Atwort sofort Digimon! Weil diese halt einfach vielmehr hergeben, Tiefe besitzten und sich das Konzept dort nicht ständig und immer wiederholt. Digimon Tamers zähle ich sogar zu einem der besten Animes den ich kenne. Doch es gibt einen Grund warum ich Pokémon zumindest früher immer geschaut habe und dieser Grund heisst Misty (im japanischen Orginal Kasumi). Ashs leichtbekleidete Begleiterin hat damals sicher nicht nur mir als Teenager so ein bisschen den Kopf verdreht, aber wer kann einem das bei Hotpants, Tanktop und Roten Haaren auch verüblen oder? Nur dass sie in der Serie vielleicht gerade mal 13 oder 14 Jahre alt war könnte so ein bisschen einen kleinen Nachgeschamck haben. Aber dennoch war sie immer noch das beste an der Show und der Faggot-Ash hat nie anstalten gemacht bei ihr zu landen. Deshalb erfreuen sich Misty Cosplays auch noch heute grosser Beliebtheit, da sie ziemlich simpel und einfach zu machen sind, halt wie gesagt nur Hotpants, Tanktop, Rote Haare thats it….und das alle natürlich auf volljähriger Basis versteht sich. Deshalb, simpel aber guuut!!!

Weiterlesen ‚Hot Anything Content #9‘

AniMe #17

Nomnomnom endless Reisbällchen forever!
Nomnonnom ich geb dir nichts ab!
Nomnomnom ich kann viel schneller essen als du!

(via)

Awsometaschtische Intros 3rd

Animes sind ja bekannt dafür, dass sie mit eingängigen und tollen Titelmelodien aufwarten die teilweise mehr an ein Musikvideo als an eine Eröffnungssequenz erinnern. Die Japaner mögen es halt bunt und schrill doch was passiert wenn die ganze Sache übersetzt wird und vielleicht noch dazu ein paar rechte verloren gehen? Dann kann es schnell mal passieren dass aus einen tollen Opening ein grauenhaft mieses Rapvideo entsteht das mit dem Original so überhaupt nichts mehr zu tun hat. Wer also die original Versionen liebt sollte jetzt besser nicht weiterklicken 😀

Weiterlesen ‚Awsometaschtische Intros 3rd‘

Master! – Nostalgie-Animes

Anime- und Manganews:

Nachdem RTL2 vor ein paar Wochen angekündigt hat „Detektiv Conan“ wieder ins Programm zu nehmen, zwar mit der Voraussetzung, dass die Facebook-Seite des Senders 5555 Klicks aufweist,  doch da diese schon um die 6000 vorweisen kann, steht dem ja nichts mehr im Wege. Jetzt proklamiert Deutschlands selbsternannter Anime-Sender Nr.1, dass auch Dragonball wieder gesendet wird, sogar ohne Vorgaben. Ob es auch ungeschnitten, wie zu Erstausstrahlungszeiten sein wird, mag bezweifelt werden. Und wäre dass nicht schon des guten genug, flimmert bei  Tele5 ab Januar die erste Digimon-Staffel über den Bildschirm. Wer sich also mit Nostalgie-Animes eindecken will, hat in den Weihnachtsferien wohl genug Zeit dazu. Zum einstimmen hier schon einmal die Titelmelodien

Aktuelles One Piece Kapitel #605 Kurāken to Kaizoku – Der Kraken und die Piraten

Kapitelinhalt:

[Die Strohüte stehen nun gefühlte 20.000 Meilen unter dem Meer einem gigatischen Kraken gegenüber, der sich sofort über ihr Schiff hermachen will. Da aber die Coating Blase die die Sunny umgibt zerstört werden, wenn die Crew gegen den enormen Kopffüsser kämpfen würde, begeben sich Ruffy, Zorro und Sanji ausserhalb des Schiffs um diesen sodann zu gepflegt zu verkloppen. Im Eifer des Gefechts werden aber die drei stärksten Krieger der Bande von einer Unterwasser-Strömung mitgerissen und in die Tiefe gezogen. Obwohl der Rest der Piraten ihnen, unter der Führung von Nami, sofort nacheilt, verlieren sie sich in den unendlichen Weiten der Tiefsee aus den Augen. Noch schlimmer, stehen sie nun ohne ihren Kapitän den Gefahren die dort lauern völlig schutzlos gegenüber.]


Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 475.461 hits
Werbeanzeigen