Posts Tagged 'Bruce Timm'

Wir reden über: Batman: Under the Red Hood

Review Header 167

„Yes. You can’t stop crime. That’s what you never understood. I’m controlling it. You wanna rule them by fear. But what do you do with the ones who aren’t afraid? I’m doing what you won’t, I’m taking them out.“

Batman gehört ja definitiv zu den bekanntesten Superhelden dieses Planeten, neben unzähligen Comic, ist er auch der Star diverser Fernsehserien und Filme. Sein Partner Robin, der ebenfalls als bekanntester Held, jedoch in der Junior Abteilung, gilt,  kann ebenfalls auf ein grosses Résumé zurückblicken, wobei es da eine Ausnahme gibt, während sein Mentor schon etliche Filme auf dem Buckel hat, durfte Robin so richtig erst in zwei Filmen (mal abgesehen von Serienfilmen, wie Teen Titans oder ähnliches) die grosse Nummer spielen, wobei einer davon sogar seinen Namen im Titel trug, doch auf diesen kann nicht mal der Wunderknabe selbst stolz sein. Höchste Zeit also, dass also auch Robin eine Hauptrolle in einem Film kriegt. Im Jahr 2010 war es dann im Film Batman: Under the Red Hood auch endlich soweit, doch ist die Sache nicht so einfach wie sie sich anhört und ich muss dazu, wie üblich etwas weiter ausholen. Spoiler Gefahr ist also garantiert.

Weiterlesen ‚Wir reden über: Batman: Under the Red Hood‘

Hot Anything Content #20

Bruce Timm Batgirl

Wenn ich mir Batman: The Animated Series nicht nur aufgrund der guten und spannenden Geschichten ansehen würde, könnte man mir eventuell noch sexistische Motive oder sonst was zum Vorwurf machen!

Weiterlesen ‚Hot Anything Content #20‘

The Art of Bruce Timm

Vielleicht lehn ich mich jetzt ein bisschen weit aus dem Fenster wenn ich sage, dass Bruce Timm für DC ein bisschen das ist was Stan Lee oder Jack Kirby für das Marbvel Universum waren und sind. Immerhin war und ist der Mann die treibende Kraft hinter den meisten DC Zeichentrickserien wie Batman: The Animated Series, Batman Beyond oder Justice League und  hat besonders in der jüngeren Comicgeschichte diversen DC-Charakteren wie Mr. Freeze, Harley Quinn und natürlich Harley Quinn dazu verholfen grosse Popularität zu erreichen.

Weiterlesen ‚The Art of Bruce Timm‘

Wir reden über: Batman: Year One

„Ladies, gentlemen, you’ve eaten well. You’ve eaten Gotham’s wealth. Its spirit. But your feast is nearly over. From this moment on, none of you are safe.“

Ich gebe es offen und ehrlich zu Batman ist der einzige Grund warum ich ab und zu noch ein DC Comic in die Hand nehme, da der Verlag ja ausser dem Dunklen Rächer und seiner Entourage ja im Gegensatz zu Marvel wirklich nur strahlende heuchlerische Saubermänner hervorgebracht hat und dies wahrscheinlich auch mit ein Grund ist warum man deshalb zum Beispiel im Kino nie an die Rote Konkurrenz anknüpfen konnte. Doch was man auf der grossen Leinwand nicht zu schaffen vermag, versucht man immer wieder mit Animationsfilmen auszugleichen so sind Filme wie Justice League Crisis On Two Earths oder Batman Under the Red Hood durchaus zu empfehlen. Für den neusten Aimationsstreich wagte man sich nun an Frank Millars erste Originstory über den Flattermann, wobei es Batman: Year One ja sogar fast als Handlung zu Christopher Nolans Batman Begins geschafft hätte.

Weiterlesen ‚Wir reden über: Batman: Year One‘


Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 482.853 hits