Posts Tagged 'Anne Hathaway'

Lady Avengers

Lady Avengers

Auch wenn die Avengers knallhart waren, war ausser Black „Scarlett Johansson“ Widow für das männliche Auge, ausser der knallharten Action, der Comedy und dem absoluten Nerdgasm nicht viel dabei…wait a second.  Naja jedenfalls gibt’s die Rächer jetzt auch in weiblicher Formation bei der Alison Brie Captain America, Amber Heard Thor und Sandra Bullock Iron Woman mimten. Für eine potenzielle Fortsetzung wär das doch eine ziemlich genial Idee oder? Genderswapped Universe oder Frauenverwandlungsmaschine oder ähnliches, da sind ja der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Als Zugabe gibt’s noch Anne Hathaway als Cat…ich meine Batwoman, die zwar nicht zu den Avengers gehört aber dennoch ebenfalls eine sehr gute Figur macht.

Weiterlesen ‚Lady Avengers‘

Daniela Uhlig

Könnte an dem gerade momentanen Blutmangel in meinem Kopf liegen, aber ich könnte wirklich monatelang auf dieses wunderbare Porträt von Miss Hathaway – Kyle starren, dass die berliner Künsterlin Daniela Uhlig angfertigt hat, die übrigens auch sonst ein ziemlich gutes Händchen fürs kritzeln beweist. Zudem scheint sie eine Vorliebe für Tentakel zu haben, was sie natürlich gleich doppelt so cool macht. Wenn also jemand von den lieben Deutschen die Frau eventuell zufälligerweise kennt (weil die Deutschen sich ja eh alle untereinander kennen) soll er/sie ihr doch sagen dass sie das was sie macht wirklich gut und sie damit weitermachen soll! Danke!

Weiterlesen ‚Daniela Uhlig‘

Swagwoman

Who needs a Batman, when you got swag?

(via)

Wir reden über: The Dark Knight Rises

Review Header 69

„Ah you think darkness is your ally? You merely adopted the dark. I was born in it, molded by it. I didn’t see the light until I was already a man, by then it was nothing to me but blinding!“

Filmfortsetzungen sind eine heikle Angelegenheit. Die Erwartungen sind meistens um ein vielfachfaches grösser als den Anspruch den man erfüllen kann und auch selbst wenn diese meistens den finanziell grösseren Erfolg einfahren werden sie nie so gut sein wie das Original. 2008 hat Regisseur Christopher Nolan aber etwas geschafft was in der Filmbranche bis dahin fast immern ur als Legende angesehen wurde, mit seinem Sequel zu Batman Begins, The Dark Knight hat er nicht nur einen Film geschaffen, der seinen Vorgänger in Sachen Story und vor allem Charaktere bei weitem übertrifft und zudem einen Action-Blockbuster zu drehen, der sowohl Anspruch und Tiefgang wie eine Arthhouseproduktio besass aber dennoch auch die Fans des Popcorn-Kinos zufrieden stellte und für viele das Genre des Superheldenfilms neu definierte. Da am Ende von diesem klar war, dass ein dritter Teil unumstösslich ist, war Nolan nun diesmal erneut in der Zwickmühle, denn wie kann man an ein solches, in jeder Hinsicht filmisches, Meisterwerk anknüpfen, ohne Fans wirklich grundlegend zu enttäuschen. The Dark Knight Rises wurde also eine Bürde auferlegt, die scheinbar nicht zu bewältigen aber der Chris Nolan, der packt sowas mit Bravour und Schokostückchen obendrauf, right? Right?!

Weiterlesen ‚Wir reden über: The Dark Knight Rises‘

GifMe #36

BOOM! Extreme Make-Over!

(via)

Neue The Dark Knight Rises Poster

Scheint als wolle man zeigen, dass man bereit ist sich in den diesjährigen Kampf um die Krone der Comicverfilmungen zu stürzen auch wenn ich nach den neusten Zahlen der Avengers ziemlich davon überzeugt bin wer sich diese holen wird. Aber die neuen Poster zum kommenden Abenteuer mit dem Dunklen Rächer The Dark Knight Rises lassen dann doch so ein bitzeli gewisse Zweifel in mir aufkommen, zumal sogar die von mir so oft und gern kritisierte Anne Hathaway Catwoman richtig puurrrrrfect ausieht. Man mag also gespannt sein…obwohl es ja da auch immer noch Spidey gibt.

Weiterlesen ‚Neue The Dark Knight Rises Poster‘

Master – Ja er lebt noch!

Prolog:

Ja er lebt noch!, lebt noch, stirbt nicht…da heisst nicht so ganz den der Master! ist wie wir uns erinnern, ja immer noch zombiefiziert, doch die Helden versuchen alles nur erdenklich mögliche, was in ihrer Macht steht um dem bösen Einhalt zu gebieten, was auch mit ein Grund gewesen sein könnte warum es in letzter Zeit so still um ihn wurde, doch der Kampf scheint sich langsam dem Ende zu nähren und vielleicht erstrahlt der gute nächste Woche schon wie der Phoenix aus der Asche und noch mächtiger als je zuvor…oder er wird endgültig in den Schlund der Hölle gezogen…warten wir also gespannt was die Zukunft bringen wird

Weiterlesen ‚Master – Ja er lebt noch!‘


Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 445,766 hits