Posts Tagged 'America Ferrara'

How To Train Your Dragon 2 Trailer

How To Train Your Dragon 2

Ich liebe alles was mit How To Train Your Dragon zu tun hat! Sei das nun der erste Film oder die dazugehörige Fernsehserie. Für mich gehört die gesamte Franchise einfach zum Besten was Dreamworks bisher hervorgebracht hat. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass ich schon seit Tagen sehnlichst dem ersten Trailer zum zweiten Kinofilm entgegenfiebere, der heute endlich Premiere feiern durfte. Zwar habe ich nicht angenommen, dass ich in irgendeiner Art enttäuscht werde aber was mir hier vorgesetzt wird übertrifft meine Erwartungen gerade nochmals um Längen, denn neben jeder Menge neuer Dracharten, erwachsen (und heisser!) gewordenen Hauptcharakteren und Astrid X Hiccup Momenten, sieht auch die Handlung, mit einer Drachenretterin, die  offenbar mehr ist als sich vorgibt zu sein und einem Drachenjäger auf den ersten Blick äusserst vielversprechend aus. Natürlich kehren auch untern anderem Jay Baruchel als Hiccup und America Ferrara als Astrid zurück wobei sie zudem von Neuzugängen gesprochen von Cate Blanchett und Kit Harrington (Jon Snow, Game of Thrones) unterstützt werden. Den ganzen Film gibt’s bei uns leider erst am 24. Juli (einen Tag nach meinem Geburtstag!) bei uns zu sehen aber ich hab ja immer noch die Fernsehserie, die hoffentlich ein wenig als Einstieg auf den Film fungieren wird, denn ich möchte unbedingt und sofort mehr von der neuen bunten Drachenwelt sehen!

Weiterlesen ‚How To Train Your Dragon 2 Trailer‘

Werbeanzeigen

Wir reden über: How to Train Your Dragon

Review Header 89

„This is Berk. It snows nine months of the year, and hails the other three. Any food that grows here is tough and tasteless. The people that grow here are even more so. The only upsides are the pets. While other places have ponies or, parrots… we have… dragons.“

Drachen sind cool! Schon als kleines Kind war ich von den geflügelten und feuerspeienden Biestern fasziniert wie von nichts anderem. Da spielte es keine auch Rolle in welcher Form die Dinger jetzt daher kamen, ich freute mich über jede Art. Da ich aber offenbar nicht der einzige bin, der diese Begeisterung besitzt, entschied man sich bei Dreamworks dazu, dass vor allem im englischsprachigen Raum, beliebte Kinderbuch How to Train Your Dragon zu verfilmen. Zusammen mit atemberaubenden 3D sollte der Film Dreamworks, sprichwörtlich zu neuen Höhen beflügeln.

Weiterlesen ‚Wir reden über: How to Train Your Dragon‘

Wir reden über: Dragons: Riders of Berk

Review Header 129

„We here in Berk, we made peace with the dragons, they’re no longer enemies, they’re our friends now!“

Dreamworks hat sich mittlerweile ziemlich gemacht, sogar soweit, dass manche Kritiker, die Filme sogar besser bewerten als die von Pixar welche bislang ja als unantastbar galten. Dies ist sicher auch zu einem Grossteil dem Überraschungserfolg von How to Train Your Dragon zu verdanken, der bewies, dass Dreamsworks durchaus gute und tiefgründige Filme machen kann. Nicht erstaunlich also, dass man sich dazu entschied auch gleich eine Fernsehserie dazu produzieren, welche eine Brücke zwischen dem ersten Kinofilm und der bereits angekündigten Fortsetzung für  2014 schlagen soll. Doch ist Dragons: Riders of the Berk wirklich nur ein Marketing Gag und Lückenfüller oder schafft die Serie, den Zauber des Kinofilms doch aufrecht zu halten?

Weiterlesen ‚Wir reden über: Dragons: Riders of Berk‘


Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 477.515 hits
Werbeanzeigen