Archiv für Oktober 2013



Cute Anything Content #34

Baby Otter

BABY OTTER!!!

Weiterlesen ‚Cute Anything Content #34‘

Werbeanzeigen

Wir reden über: Gravity

Review Header 198

„Houston, I’ve lost visual with Dr. Stone. Houston, I’ve lost visual of Dr. Stone… Do you copy?“

Es gibt in der Welt, des digitalen Globalismus und der ständigen Überwachung, immer noch zwei grosse Unbekannte für die Menschheit. Zum einen die Ozeane, von denen wir gerade mal einen Bruchteil erforscht haben und dann natürlich der Weltraum, der trotz seiner schier unendlichen Weite auf mich schon immer ein wenig beklemmend wirkte. Die Frage, was wäre, wenn dort oben etwas passieren würde und dir niemand zu Hilfe kommen könnte, beschäftigte aber nicht nur mich und so haben wir schon viele verschiedene Herangehensweisen an dieses Thema gesehen, sei es nun mit Ohnmacht der Navigationslosigkeit in Lost in Space, die Abhängigkeit von einer Maschine, die sich gegen einem wendet in 2001: A Space Odyssey oder die nackte Angst und den Kampf ums eigene Überleben in Aliens. Alfonso Cuarón, seines Zechens Regisseur von Harry Potter and the Prisones of Azkaban und Children of Men, nahm sich ebenfalls diesem Konzept an doch mit einem absolut minimalistischem Cast und der blossen Angst was wäre wenn man im Weltraum die blosse Kontrolle über seinen eigenen Körper verliert.

Weiterlesen ‚Wir reden über: Gravity‘

Picture my Day #14

001

Eigentlich hätte ich es ja fast vergessen, dass gestern bereits die 14te Ausgabe, des mittlerweile schon sehr erfolgreichen Picture My Days statt fand, da ich mich aber bereits vorsorglich und in weiser Vorausahnung, ziemlich früh auf Facebook dafür angemeldet habe, wurde ich dann zum Glück doch noch daran erinnert, dass Regenbogenzebra diesmal die organisatorische Leitung hatte. Der Tag selbst war dann ein ziemlich gewöhnlicher Arbeits- bzw. Abends in Kino gehen und Freunde treffen- Freitag mit früh aufstehen und frühem Feierabend, was ich dann ziemlich angenehm fand, da ich der Meinung bin, dass man Freitags immer früh Feierabend haben sollte. Abends gabs dann wie erwähnt Kino, genauer gesagt Lost in Space Reloaded aka Gravity, zu dem das Review, dann im Laufe des heutigen oder morgigen Tages folgen wird. Ich entschuldige mich dann noch dafür, das ich vom Abend nicht allzu viele Bilder gemacht habe aber irgendetwas muss mich dauernd abgelenkt haben.

Weiterlesen ‚Picture my Day #14‘

Wonder Woman

Wonder Woman

DC liefert ja im Gegensatz zu Marvel, wenn wir ehrlich sind, in letzter Zeit, zumnidest was Filme anbelangt eigentlich nur noch Mist oder jedenfalls nichts wirklich schlaues mehr ab und anstelle sich in Zukunft auf neue Charaktere mit Potenzial zu konzentrieren wärmt man lieber schon Gegessenes mit unnötigen Reboots auf. Kein Wunder also beginnen innovative Fanboys mittlerweile selbst, Filme über ihre Comicidole zu drehen, so wie etwas die Jungs und sicher auch Mädels von Rainfall Films, die zwar eine sehr kurze aber dafür umso eindrücklichere Version eines möglichen Wonder Woman Films präsentieren. Für einen Fanfilms, sieht das Ganze auch ziemlichst beeindruckend aus und es würde mich nicht wundern, wenn ein zwei Leute die daran beteiligt waren, auch wirklich professionell mit Filmen zu tun haben. Sieht zwar zuweilen fast ein wenig pathetisch aus aber bei einer Figur wie Wonder Woman  darf man das ja ruhig. Hollywood oder wenigstens die Leute die für die DC Filme zuständig sind, sollen sich doch bitte eine Scheibe davon abschneiden. Danke!

Weiterlesen ‚Wonder Woman‘

GifMe #77

Penny

Halloween Hell Month hat begonnen!

The Hobbit: The Desolation of Smaug Trailer

The Hobbit - The Desolation of Smaug

Nur noch gut zwei Monate und dann ist es soweit und der zweite Teil, von Peter Jacksons Hobbit Epos The Hobbit: The Desolation of Sherlock….ich meine Smaug, kommt endlich in die Kinos. Bis dahin können wir uns aber jetzt schon an einem neuen Trailer dazu erfreuen, der wie schon der erste, auf viel grossartige Action und bedeutungschwangere Dialoge hoffen lässt. Natürlich mit vielen Zwergen, Legolas, Legolas Senior, Discount Legolas aka Luke Evans und endlich endlich auch mal einem kleinen Vorgeschmack von Benni Cumbatches Smaug Stimme, die wirklich ziemlich angsteinflössend ist und im Kino dann natürlich noch hoffentlich 10’000mal so intensiv. Vergesst also Weihnachten, der Dezember hat dieses Jahr defintiv ein anderes Highlight!

Weiterlesen ‚The Hobbit: The Desolation of Smaug Trailer‘


Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 477.515 hits
Werbeanzeigen