GifMe #64

Ash

…und jetzt ratet mal an welcher Filmserie ich gerade dran bin 😉

Advertisements

9 Responses to “GifMe #64”


  1. 1 donpozuelo April 10, 2013 um 8:14 am

    😀 Ich auch. Ich auch!!!

    Fange heute mit Teil Eins an 😉

  2. 3 Julian April 10, 2013 um 11:03 am

    Ich hab den ersten Teil vor ein paar Monaten gesehen und bin sehr überrascht, wie gut der trotz wechselnder Schauspieler, Knetmasse und veralteter Effekte kommt. Hierzulande übrigens verboten.

  3. 7 donpozuelo April 11, 2013 um 8:09 am

    Ich hab jetzt gestern auch endlich mal den ersten Teil gesehen und kann auch nicht mehr ganz verstehen, warum Teil Eins bei uns in Deutschland verboten ist. Klar ist der schon krass… aber mittlerweile gibt es schon so krasses Zeug im Kino, da schockt „Evil Dead“ nicht mehr so extrem. Bin ja mal gespannt, ob es da im Zusammenhang mit dem Remake vielleicht ein Eingeständnis gemacht wird.

    • 8 maloney April 11, 2013 um 9:15 am

      Da Remake ist halt einfach ziemlich blutig aber mehr auch nicht zumal es ohne den Bruce auch herzlich wenig Sinn für mich macht :/

      • 9 Julian April 11, 2013 um 10:25 pm

        Im Gegensatz zu den meisten Filmen ist Evil Dead ja beschlagnahmt und nicht nur indiziert. Das ist reichlich problematisch, denn um ihn aus diesem Zustand zu bekommen, müsste man den Film illegal veröffentlichen. Dann würde eine Anzeige erfolgen (die ziemlich fiese Strafen nach sich ziehen kann, wegen Verbreitung von gewaltverherlichendem Materials) und der Film erneut begutachtet werden. Wenn die Prüfstelle (oder der Richter?) zum Ergebnis kommt, dass der Film nicht mehr gewaltverherlichend ist, ist alles gut und es besteht ne Chance auf Freigabe. Wenn nicht ist das für den Labelchef ungünstig. Im Gegensatz zu „Texas Kettensägen Massaker“ gehört Evil Dead aber zusammen mit „Ein Zombie hing am Glockenseil“ zu den Filmen, die als Grundlage für einen Paragrafen genutzt wurden. Würde man einen dieser Filme freigeben, wäre das Gesetz anfechtbar. Deshalb kann man davon ausgehen, dass selbst beim heftigsten, FSK-geprüften Remake keine Freigabe des Originals erfolgt. So dusselig das auch ist.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 445,547 hits

%d Bloggern gefällt das: