Archiv für März 2013

Double Rainboom

Double Rainboom

Eigentlich versuche ich mich ja so ganz langsam von den Ponys zu lösen, und ich mich eigentlich nur noch mit der Serie, wegen der Schweizer (Un)-Bronie Community, beschäftige. Klar die Ponys sind toll und alles aber mittlerweile gibt’s so viele bessere Serien, da wirkt die Show teilweise fast langweilig. Anyways ein paar Fans haben nun da ja wieder Staffelpause ist, kurzerhand ihre eigene Episode gedreht und dies im Vorfeld auch kräftig promoted. Gestern war das Ganze dann auch endlich auf Youtube zu finden, und ich muss ehrlich sagen wow! Nicht nur das diese Story besser ist als die meisten Folge der echten Serie, welche in letzter Zeit zu sehen waren, sondern ist das Video auch randvoll mit Fanservice, Pop-Kultur Anspielungen jeglicher Art und natürlich dem absolut besten Crossover dem man sich in Zusammenhang mit den Ponys nur wünschen kann. Well done kann ich da nur sagen, endlich wieder Ponys die richtig Freude bereiten, selbst wenn man ihnen schon halbwegs abgeschworen hat!

Weiterlesen ‚Double Rainboom‘

Advertisements

Wir reden über: G.I. Joe: Retaliation

Review Header 132

„We have to assume that there’s no one we can trust – There’s one  man. There’s a reason we call ourselves Joes“

Hollywood hat klare Regeln, Fortsetzung gibt’s eigentlich nur unter zwei Umständen, natürlich zu allererst dann wenn der Film mit seinem Einnahmen die Ausgaben weit übertrifft und zum anderen wenn es gute Kritiken hagelt. Beim ersten Teil von G.I. Joe spielte man zwar doch eine gewisse Summe ein aber trotzdem waren die Kritiken verheerend, weil der Film gelinde gesagt einfach totaler Bullshit war. Dennoch  entschloss man sich danach recht schnell für einen zweiten Teil der eigentlich schon letzten Sommer in die Kinos hätte kommen sollen, doch durch diverse etwas schwammige Ausreden wobei die plausibelste da wohl die, war,  dass man den Film nachträglich noch zu 3D konvertieren musste, kam G.I. Joe: Retaliation halt erst diese Woche in die Kinos.

Weiterlesen ‚Wir reden über: G.I. Joe: Retaliation‘

Kiss – Hello Kitty

Hello Kissie

Ganz ehrlich, wieso? Wieso würde man auch nur ansatzweise auf die Idee kommen sowas zu machen? Wieviel Drogen und Alkohol haben Gene Simmons und seine Jungs da eingeschmissen um so etwas gutheissen zu können! Ich meine ich war nie der grösste Kiss Fan aber die Band ist doch mittlerweile legendär und sollte auch dementsprechend behandelt werden. Was kommt also als nächste Care Bears Beatles? My Little Queen? Nein bitte bitte nicht!

(via)

Wir reden über: G.I. Joe: The Rise of the Cobra

Review Header 131

„You don’t ask to be part of G.I. Joe. You get asked.“

Auch wenn Hasbro, der grösste Hersteller von Spielzeug für gross und klein auf der Welt ist, hat die Firma doch eigentlich genau genommen nur drei wirklich grosse Franchisen am laufen, Tranformers, My Little Pony und G.I. Joe. Während die transformierenden Roboter ihr Kinodebüt schon vor Jahren feierten und seither fleissig von Michael Bay malträtiert werden und die Ponys, dank Lauren Faust zur Plage des Internets wurden, warteten die Joes verhältnismässig lange darauf auch endlich auf der grossen Leinwand mitzuspielen. 2009 war es dann aber endlich soweit und die Jungs (und Mädels) der Joe Truppe, durften dank Stephen Sommers mit G.I. Joe: Rise of the Cobra ihren ersten Film präsentieren. Doch Sommers bewies schon in der Vergangenheit, mit  Mummy und Van Helsing, dass er zwar durchaus Actionkino machen aber dieses nicht wirklich anspruchsvoll ist.

Weiterlesen ‚Wir reden über: G.I. Joe: The Rise of the Cobra‘

Wir reden über: Himmelfahrtskommado

Review Header 130

„Ab sofort absoluts Redeverbot für alli wo nöd einigermasse Englisch chönd, susch fliegemer grad uf…in that case, we fly up!“

Geld ist ein nötiges übel, es verleitet die Menschen manchmal dazu, die wahn- und irrsinnigsten Dinge zu tun. Es zwingt die Menschen zum Beispiel sich fast jeden Tag früh morgens aus dem Bett zu quälen und danach eine Arbeit zu verrichten, die man eigentlich überhaupt nicht leiden kann, nur um sich die Butter auf dem Brot zu finanzieren. Dass man für Geld auch plötzlich und manchmal über Leichen geht, sollte den meisten Menschen ebenfalls allgemein bekannt sein. Im für mich am vielversprechendsten Schweizer Film des Jahres Himmelfahrtskommando nahm sich Jungregisseur Dennis Ledergerber nun der Frage an was passiert wenn ein ganzes Bergdorf durch einen Aneinanderreihung von ein paar unglücklichen Zufällen zu Geld kommt und dieses nun nicht mehr aus den Händen geben will.

Weiterlesen ‚Wir reden über: Himmelfahrtskommado‘

31.03.2013

GOT S3

„Death is coming for everyone and everything!“

Sonntag bitches!! Nur noch 3 motherfucking Tage!!!

The Wolverine Trailer

The Wolverine

Big Trouble in Japan! The Wolverine, bei dem ja lange nicht klar war ob er überhaupt zustande kommen wird, hat nun seinen ersten Trailer. Entgegen aller Behauptungen wird der Film auch nicht direkt nach X-Men Origins: Wolverine spielen sondern wahrscheinlich nach allen bisherigen X-Men Filmen. Zwar sieht die Story auf den ersten Blick nicht gerade extrem innovativ aus aber die Tatsache, dass Logan plötzlich verwundbar ist könnte doch für ein wenig Spannung sorgen und High Jackman hat seine Sache ja bisher doch immer gut gemacht, von dem her wird’s schon einigermassen cool werden, zumal ja James Mangold im Regiestuhl sitzt. Sayonara!

Weiterlesen ‚The Wolverine Trailer‘


Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 450,151 hits