Die Powerpuff Girls sind zurück!

Powerpuffgirls

Die Powerpuff Girls gehörten Ende der 90er und Anfang 2000 sicher zu den innovativsten aber sicher auch zu den unkonventionellsten Cartoonshows der damaligen Zeit. Die Geschichten um die drei kleinen, im Labor gezüchteten, Superheldinnen Blossom, Bubbles und Buttercup, zogen mit ihrem niedlichen Chibistil und der dazu eigentlich völlig unpassenden knallharten Action Kinder, Jugendlich und Erwachsene gleichermassen an. Produziert wurde die Serie von Craig McCracken, der ebenfalls für Foster’s Home for Imaginary Friends verantwortlich war und momentan an einer neuen Serie mit dem fantastischen Titel Wonder Over Yonder arbeitet. Die Serie lief von 1998 bis 2005 auf Cartoon Network, was auch mit ein Grund war, warum der Sender vor allem Anfang 2000 eine immense Popularität genoss.

Jetzt acht Jahre nach der Ausstrahlung der letzten Folge, kehren die Supermädchen in Form eines TV-Speciasl zurück weshalb die Fans natürlich Sturm liefen. Doch nicht etwa weil sie endlich wieder mit ihrem liebsten Superheldinnen vereint sein können, nein weil angekündigt wurde, dass der so markante Stil der Serie und damit auch das Aussehen der Figuren, drastisch überarbeitet wurde, wobei auch gleich ein Konzeptart Bild veröffentlicht wurde. Mich stört die persönlich nicht wirklich, da ich neuen Artstyles immer offen gegenüber trete, zumal es sich ja „nur“ um Concept Art handelt und angekündigt wurde, dass alle originalen Synchronsprecherinnen der Mädchen, Tara Strong (Bubbles), Cathy Cavadini (Blossom) und Elizabeth „E.G“ Daily (Buttercup) zurückkehren werden und es sogar Originalsongs von Alt-Beatle Ringo Starr geben wird, was ziemlich awesome ist, da Craig McCracken schon mehrmals in der Show bewies, dass er ein grosser Fan der Pilzköpfe ist. was mich dann doch eher stört ist die Tatsache, dass das Ganze nicht wie die alte Serie von Hand sondern im Computer animiert wird. Diese Entscheidung, dass man einfach nicht dem Mut hat etwas zu wagen und sich wie bei den heutigen Animationsfilmen auf billiger zu produzierende 3D Computermodelle verlässt. Versteht mich jetzt nicht falsch es gibt eine Menge guter 3D Animationsfilme und Serie (Pixar, Dreamworks, Teenage Mutant Ninja Turtles 2012, Dragons: Riders of the Berk) aber man macht sich halt schon ein bisschen sorgen, dass die klassisch von Hand gezeichneten Animation langsam aussterben könnten, weshalb ich froh bin wenn ich wieder sowas wie The Secret of Kells oder Legend of Korra. Wobei sich bei mir auch die Frage nach dem eigentlich „Warum“ aufdrängt, zumal wie gesagt die Original Serie einen sehr markanten Animationsstil hatte, der zwar nach dem Kinofilm auch ein wenig aufgepimpt wurde, aber dennoch wieder zu erkennen war. Vielleicht könnte es daran liegen, dass Cartoon Network, welches sich in letzter Zeit mit ein Haufen schlecht produzierter und noch schlechter geschriebenen Live Action Sitcom Shows sich bei seinen (ehemaligen) Fans nicht sonderlich bleibt gemacht hat und jetzt wieder an alte Erfolge anzuknüpfen versucht. Bleibt also mit einer Mischung aus Vorfreude und Skepsis abzuwarten ob die Mädchen immern och genauso durchschlagend sind wie früher! Powerpuff Girls Go!

Advertisements

2 Responses to “Die Powerpuff Girls sind zurück!”


  1. 1 vEnoMaZn Februar 12, 2013 um 12:56 pm

    wieso verändern wenn es doch so gut lief 😦


  1. 1 The Powerpuff Girls Special Trailer | The Sweet Nonsense Trackback zu Dezember 27, 2013 um 10:38 am

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 444,304 hits

%d Bloggern gefällt das: