Super Mario has gone Mad

Zwei sehr schöne Beispiele, die zeigen, dass Mario nicht unbedingt der strahlende Retter ist wie er immer von der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Ich meinen wenn wir ehrlich sind, der Typ schlachtet Schildkröten und  Pilze in Massen ab und wer weiss ob Princess peach nicht wirklich freiwillig zu Bowser zieht, weil sie Marios Schnurrbart beim küssen stört 😛

3 Responses to “Super Mario has gone Mad”


  1. 2 donpozuelo Juni 20, 2012 um 3:19 pm

    Beim ersten Video frage ich mich, wie die kleine zarte Prinzessin diesen Amoklauf wohl überlebt 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 481.177 hits

%d Bloggern gefällt das: