One Piece Color Walk 1&2

Falls ich es noch nie erwähnt haben sollte, ich LIEBE One Piece, was vor allem vordergründig, dem für einen Manga so untypischen und eher cartoonhaft wirkenden Zeichstil Eiichiro Odas zu verdanken ist. Die Color Walk Artbooks, von denen es mittlerweile in Japan bereits fünf Stück gibt, zeigen nicht nur die aus den einzelnen Manga-Bänden bekannten Titel, Kapitel- und Charakterposter, sondern enthalten auch Skizzen, Anmerkungen und Erklärungen von Autor Oda höchstpersönlich, die einen kleinen aber tollen Einblick in dessen Schaffen ermöglichen, was ich ja immer äusserst spannend finde, da man so auch immer selbst ein paar neue Ideen und Tipps für den eigenen Gebrauch mitbekommt. Und wie ihr seht stehen Ausgabe 1 & 2 auch schon längstens bei mir im Regal.

2 Responses to “One Piece Color Walk 1&2”


  1. 1 Dr. Borstel März 5, 2012 um 2:41 pm

    Nein, das hast du wirklich noch NIE erwähnt.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 483.009 hits

%d Bloggern gefällt das: