Frankenweenie Trailer

Der Tim Burton beglückt uns ja dieses Jahr gleich doppelt und dreifach, mit seinen herrlich skurill-kranken Wahnsinnsfantasien, im Kino. Zum einen ja mit, des zwar von ihm nur produzierten, aber dennoch äusserst hardcore auschauenden Abraham Lincoln: Vampire Hunter, der wahrscheinlich bei mir das heimlich Highlight des Jahres werden könnte. Dann mit der Neuauflage von Dark Shadows, von dem ich immer noch nicht weiss was ich eigenmtlich davon halten soll obwohl ja Mister Depp und Madame Hitgirl mitspielen. Und dann zu guter Letzt ist da ja noch die abendfüllende Kinoversion eines seiner ersten Kurzfilme Frankenweenie, der wie schon Nightmare Before Christmas und Corpse Bride in Stop-Motion gedreht wird. Der erste Trailer sieht zwar ziemlich nach typischen kindgerechtem Familenkino à la Dreamworks aus aber ich bin sicher, dass der Burton wird da noch ein paar grausame Morde oder wahnsinnige Vaterkomplexe einbauen wird, damit das ganze von der FSK so richtig hochgestuft wird….hoffentlich

8 Responses to “Frankenweenie Trailer”


  1. 1 christian März 1, 2012 um 8:32 pm

    Das sieht großartig aus! Da kann unmöglich irgendwas schief gehen. Allein dass es in schwarz-weiß ist, fantastisch!

  2. 3 Owley März 1, 2012 um 11:29 pm

    Wenn ich den Trailer sehen könnte, würde ich ihn vielleicht gut finden. Aber mein PC lässt mich nicht. Sieht aber aus, als würde es der Story nicht wirklich gerecht. Dem Bild nach zumindest.

  3. 4 Dos Corazones März 2, 2012 um 2:04 am

    Sieht mir eigentlich auch noch (trotz typischer Burton-Optik und Schwarz-Weiß) noch zu kindgerecht aus. Alleine, dass extra Alice in Wonderland genannt wird, ist eigentlich ein schlechtes Omen.
    Nun, Burton hat offenbar wieder ein schaffungsreiches Jahr hinter sich – hoffentlich werden die Filme wieder gut. Immerhin ist es ja Tim Burton.

  4. 5 Xander März 2, 2012 um 7:14 am

    Kann den Trailer jetzt grad auch nicht sehen, erst heute Nachmittag, aber eins muss jetzt schon loswerden: „Vampire Hunter“ wird nicht so gut wie du dir das vorstellst. Glaub mir.

    • 6 maloney März 2, 2012 um 8:29 am

      @Dos: Ich bin ja immer noch so ein bisschen ein Verteidiger von „Alice in Wonderland“ und deshalb seh ich das jetzt nicht soo eng…aber ja man kann gespannt sein.
      @Xander: Wenn es ordentlich krachbuumt und genügend Vampire abgeschalchtet werden reicht das schon aus um „gut“ zu sein.

  5. 8 Xander März 2, 2012 um 2:52 pm

    So, Trailer gesehen. Bin unentschlossen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 483.009 hits

%d Bloggern gefällt das: