Harry Potter and the Best Picture Summary

Na so überradchend ist das jetzt auch nicht, da hätten Drive, Hanna, The Girl with the Dragon Tattoo und J.Edgar zuerst eine nomination verdient…JA WARUM ZUM TEUFEL SIND DIE NICHT FÜR BEST PICTURE NOMINIERT WORDEN?!

2 Responses to “Harry Potter and the Best Picture Summary”


  1. 1 Lichtschwert Februar 24, 2012 um 6:30 pm

    Haha, wie lustig. Auch wenn ich ja die Auffassung vertrete, dass der Film keinen der Oscars verdient hätte.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 484.001 hits

%d Bloggern gefällt das: