Before Watchmen

Nun ist es ofiziell Offiziell, es wird ein Watchmen Prequel, mit dem vielleicht ein wenig simplen aber doch eingängigen Titel Before Watchmen, geben. Darin sollen natürlich die Hintergründe der einzelnen Figuren wie Rorschach oder Dr. Manhattan durchleuchtet werden, wenn das ganze auf das Erzählniveau der originalen Comics einhält, ziemlich awesome und epochalistisch werden könnte. Die cover dazu wurden auch gleich schon mal vorab veröffentlicht wobei vor allem die Rorschach- und Ozymandiasversion kleiner bis grössere Nerdgasmen bescheren…wie allerdings Alan Moore in die ganze Sache involviert ist,  scheint bis jetzt noch nicht bekannt oder schlicht und einfach unter Verschluss gehalten!

9 Antworten to “Before Watchmen”


  1. 1 Damian Februar 2, 2012 um 8:25 pm

    Woah. Ständer in my Pants.

  2. 2 Wulf | Medienjournal Februar 2, 2012 um 9:11 pm

    Witzig, ich habe es gerade im Radio gehört und hatte noch keine Zeit nach Bildern zu googeln, da sehe ich den Tweet zum Artikel hier^^

    Einen Ständer bekomm ich davon zwar nicht, aber freuen tu ich mich riesig!

  3. 3 Wulf | Medienjournal Februar 2, 2012 um 9:14 pm

    Oh, und wo ich jetzt auch den Text zu den Bildern gelesen habe: zumindest im Radio sagten sie, dass Alan Moore in keiner Weise beteiligt sei und die Idee auch ziemlich grenzwertig, sprich scheiße findet; Halbzitat: „Für mich ein weiterer Beweis dafür, dass DC nicht fähig ist, auch mal eigene Ideen zu entwickeln“

  4. 4 miro Februar 2, 2012 um 9:21 pm

    Da hat wohl noch einer 1Live gehört. ^^
    Die Rechte liegen wohl komplett bei DC, dumm für den guten Alan.

  5. 5 donpozuelo Februar 2, 2012 um 11:40 pm

    Ich wiederhole mal Damian: Ständer in my pants. Allerdings nur so halb… denn Watchmen ohne Moore ist auch irgendwie doof.

  6. 7 maloney Februar 3, 2012 um 6:56 pm

    @Wulf: Die Idee anssich find ich ganz ziemlich awesome…obwohl das meiste ja schon in den Comics behandelt wurde. Und das ist schon ein grosses Problem von DC…da bleib ich lieber bei Marvel…Ultimate Universe und Marvelzombies sei dank!
    @miro: Ich glaube der kommt schon irgendwie über die Runden 😀
    @don: Abwarten…

  7. 8 onetrueflower Februar 3, 2012 um 9:05 pm

    Ich seh den Sinn darin nicht…? Watchmen ist perfekt so wie es ist, und wer extra noch Geschichten braucht um Hintergründe zu beleuchten, well, idk…. wieso???
    Das Rorschach Cover sieht aber fucking awesome aus. Comedian ist auch nice~


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 498.094 hits

%d Bloggern gefällt das: