Wrath of the Titans

Ich bin ja echt erstaunt wie die Filmstudios heutzutage wirtschaften, nachdem letzte Woche der Trailer zu m G.I. Joe Sequel rauskam sind nun auch die ersten bewegten und nichtbewegten Bilder zu Clash of the Titans Nachfolger Wrath of the Titans draussen. Neben der Tatsache, dass der Film ja eigentlich ein ziemlicher Flop war und ich ihn noch nicht gesehen habe, hält mich nach Sichtung dieser eigentlich nichts davon ab so ein bisschen in Euphorie zu verfallen. Der Plot ist zwar ähnlich dem des ungeliebten Genrebruder Immortals, um die Befreiung der Titanen gestrickt, reizt dieses aber anscheinend viel mehr aus….mit viel ancient bumm bumm und so, scheint daher sehr nach Transformers meets Titans auszusehen. Der Cast wird neben die wiederkehrenden Sam Worthington (Persues), Ralph Fiennes (Hades) und Liam Neeson (Zeus) diesmal durch Bill Nighy (Hephaesteus) und Rosamunde Pike (Andromeda) ergänzt….ob der Film nun den Ruf der antiken Götterwelt auf der Leinwand wiederherstellen kann wird sich am 30 März 2012 zeigen.

Werbeanzeigen

7 Responses to “Wrath of the Titans”


  1. 1 Owley Dezember 19, 2011 um 8:58 pm

    Ah… und wann DIESE Woche kam der G.I. Joe: Retaliation-Trailer genau raus? :3

  2. 3 Nerd Wiki Dezember 20, 2011 um 12:06 am

    Noooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo! Ich bin zu spät, der Trailer wurde schon wieder überall rausgenommen. Sag! Wie war er, was kam darin vor??? Obwohl es vermutlich keine Rolle spielt. Der erste Teil war so grottig, dass ich immer noch meine Gedärme hochwürgen möchte beim Gedanken daran. Fast so schlecht wie Immortals. Wenn nur dieses Plakat da oben nicht wäre…das läßt mir schon einen recht harten Nerd-Boner wachsen… ^^

  3. 4 spanksen Dezember 20, 2011 um 8:56 am

    Der Vorgänger war so mies, neee, der braucht keine Fortsetzung! By the Way, wo bleibt der Hobbit Trailer?

  4. 7 Nerd Wiki Dezember 21, 2011 um 4:55 pm

    hähä!

    Hab den Trailer übrigens jetzt mal gesehen. Sieht ja schon übelst unterhaltsam aus mit den Titanen…geile VIECHERS! Und diesmal können sie keine Kindheitserinnerungen damit verhunzen…

    Allerdings finde ich nach wie vor, dass man Sam Worthington nur blau anmalen und auf einen Alien-Planeten setzen kann. In anderen Filmen hat er das Charisma einer Scheibe vertrockneten Weißbrots…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 477.515 hits
Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: