Archiv für November 2011



My Little Lebowski

I really thought this show couldn’t get supidupiger in any way but then….

Weiterlesen ‚My Little Lebowski‘

Mein Computer ist krank

Hueregopfetamisiech namal! Wollte ja gestern nur meine Mails und Comments checken und dann stürzt dieses verdammte Ding einfach ab…naja nicht ganz zuerst hat er alle Anwendungen geschlossen und mir tausend Fehler auf den Desktop geknallt. Als ich ihn dann weder ganz friedlich neustarten wollte, funktionierte das ganz dann irgendwie nicht mehr jetzt ist der gute deshalb für ein paar Tage in Kur beim Computerdoktor und ich schreibe hier vom Notebook meines Mitbewohners…schono nett oder? Deshalb bitte nicht böse sein wenn ich eure Post im Moment gerade nicht mehr ganz so fleissig kommentiere…eben wie gesagt hueregopfetammisiech namal!!!

AniMe #13

Irgendwie fand ich das Ding einfach so herrlich verstörend, dass ich einfach nicht anders konnte als es zu postüteten….gogo Catbus!

(via)

Wir reden über: Lucky Luke

„I’m a poor lonesome cowboy!“

„Lucky“ bedeutet glücklich und wahrlich von Glück beschert ist auch die Comicreihe über den einsamen glücklichen Cowboy Lucky Luke, zumindest in gezeichneter und animierter Form. Den die Comics gehören neben Asterix und Tim und Struppi sicher zum erfolgreichsten was Europa in Sachen illustrierter Literatur jemals hervorgebracht hat. Wenn es aber darum ging den schnellsten Schützen des Westens in realer Form, auf die Kinoleinwand zu bringen, war einem das Glück dagegen nicht so wirklich hold. Die Serie mit Terence Hill waren zwar ziemlich erfolgreich aber hatten mit der Vorlage eher wenig zu tun und der Film Les Dalton hat bei Kritikern in Europa mittlerweile etwa den gleichen Stand wie The Room oder Birdemic Amerika. 2009 versuchte man erneut, diesmal mit Jean Dujardin in den Sonnenuntergang zu reiten und dem ganzen dabei noch einen etwas düsteren Ton zu verleihen, gelungen ist dies aber nur bedingt.

Weiterlesen ‚Wir reden über: Lucky Luke‘

The Dark Knight 60s Stlye

An Nolans neustem Batman-Streich wird ja (leider) gerade noch fleissig in New York gedreht, bis er dann im nächsten Sommer in die Kinos kommt,  kann man sich die Zeit ja entweder mit Batman Begins und The Dark Knight vertreiben oder  den schönen adamwestmässigen Versionen davon…Holy sweet sixties!

Weiterlesen ‚The Dark Knight 60s Stlye‘

AniMe #12

Wer mir alle Künstler, auf die hier angsespeilt wird, nennen kann bekommt einen geheimen Überraschungspreis…c’mon its sooo easy 😛

Weiterlesen ‚AniMe #12‘

Vegetarische Werbung

Das renommierte Zürcher vegetarische Restaurant HILTL (ja das heisst so, nicht Hilton und auch nicht Hitler) ist bekannt für seine innovativen Werbekampagnen. Für die neuste Aktion hat man sich kurzerhand dazu entschlossen die grössten Fleischfresser im Tierreich kurzerhand zu hasenzähnigen Nagetieren zu machen und ihnen den Fleischkonsum so zu verwehren. Ziemlich coole Idee auch wenn die Zähne teilweise gar zu sehr phototgeshopt aussehen. Beim letzen Bild sollte man aber nochmal über die Bücher, den Flughunde sind meines Wissen reine Fruchfresser, weshalb sie im englischen auch nicht umsonst Fruitbats heissen.

Weiterlesen ‚Vegetarische Werbung‘

Iraq Lobster

Thats the reason why i love…nono ADORE Family Guy!!

Wer nicht kapiert soll weiterklicken

Weiterlesen ‚Iraq Lobster‘

Wir reden über: Real Steel

Ricky! Enough! Enough! – Can’t hear you over the sound of your robot being destroyed

Echter Stahl ist hart, echter Stahl ist unzerstörbar, echter Stahl ist unvergänglich und echter Stahl ist was für harte Jungs. Die selben Dinge kann man eigentlich genausogut über den Boxsport sagen, wobei hier noch dazu kommt, dass man doch einen kleinen bis ziemlichen Schatten haben muss um in den Ring zu steigen und ich sowieso eher Wrestling oder asiatische Kampfsportarten präferiere. Deshalb lässt sich die Liste der Boxfilme, die ich mir in meinem noch nicht so langen Leben angesehen habe eigentlich ziemlich überschaubar, genauer gesagt ist sie gleich null, naja bis auf ein paar Rocky Sequenzen. Dennoch wenn die Stahlgewalt eines Roboters auf Muskeln trifft und dabei noch Hugh „Wolverine “ Jackman mitmischt, fand sich mit Real Steel, ein Rundumschagstreifen den ich mir trotzdem mehr als gerne antat.

Weiterlesen ‚Wir reden über: Real Steel‘

Nachtrag VI

Nur so zum zeigem was andere mit Kürbissen, Haslloween und Kreativität anstellen können….its a whale!


Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 485.536 hits