iPhotografie

Der Damian hat mich mit seinen iPhone Leerungen, so ganz indirekt dazu angestiftet hier auch mal die Handyschnappschüsse und Knipserien des iPhones auszustellen, da ja man heutzutage nicht mehr nur als Hobby oder Kunstprojekt fötelet sondern eben fast jeden Scheiss der einem so Tag für Tag über den Weg rollt, kriecht oder fliegt aber genau, dass ist es doch was die iPhotografie doch auch irgendwie wieder zu Kunst macht…Alltagskunst eben immer wieder neu und aufregend….und ein bitzeli Hirnibick!

Werbeanzeigen

7 Responses to “iPhotografie”


  1. 1 Damian November 26, 2011 um 8:50 pm

    Also drehen wäre ja wohl das Mindeste gewesen, ha? 🙂

    Ich mag die Pinguine. Gute Idee…die sind extrem stylisch.

  2. 3 Owley November 26, 2011 um 9:43 pm

    Hui, die sind ja ganz wirr angeordnet! :O

  3. 4 Xander November 27, 2011 um 10:43 am

    Tippe auch auf Adler. Angezogen wie Albino-Pinguine.


  1. 1 iPhotografie #2 « Jason Auric – Sweet Nonsense Trackback zu April 28, 2012 um 11:53 am
  2. 2 iPhotografie #3 « Jason Auric – Sweet Nonsense Trackback zu Januar 31, 2013 um 8:34 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 477.550 hits
Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: