Danksagung

Nachdem ich nun meinen Rausch ausgeschlafen und die Alkoholleichen beiseite geschafft habe, konnte ich mal einen genaueren Blick auf meine Geschenke werfen. Wobei mich die Präsente von zwei Leuten besonders gefreut haben.

Einerseits ist da der Gutschein von One and Owley für den Besuch des 64. Filmfestivals in Locarno zur Europapremiere von Cowboys und Aliens in Anwesenheit der Herren Daniel Craig, Harrison Ford und Miss HELLLOOO NNUURRSSEEE Olivia Wilde und den vorgängig gezeigten Film Drive Nicolas Winding Refn. Natürlich im gewohnt owelyischen Design, ich freue mir jetzt schon voll den Arsch ab! Vielen herzlichsten dafür.

Andererseits hat ein weiterer Herr des gepflegten Wahnsinns mir seine materiellen Glückwünsche zuteil werden lassen. Monsieur Ey Lou Flynn hat seine gesamte Fan-Collection, bestehend aus seinem aktuellen Album, Button, Stickern, Aufklebern (von denen schon einige dran glauben mussten weil der liebe Owley damit mein Zimmer tapezierte) und einer Packung Haribo Fruchtbären (sind wohl aus Versehen da hinein geraten) verschickt. LouLou deine Musik wird mir sicher noch viele heitere Stunden bescheren. Hier auch nochmals besten thank dafür!

Natürlich sind auch alle anderen Geschenke die ich bekommen habe richtig toll, das meiste davon war ja Geld was ich jetzt in eine richtig spitzenawesomemässig Kamera investiere, mit der ich dann richtig voll tolle Bilder machen kann für die man mir ganz grosse Komplimente machen muss weil sie mit sooo einer tollen Kamera gemacht wurden. Ahja und mein Geburtstag ist jetzt der Todestag von Amy Winehouse… ja voll traurig mit viel Drogen und so aber die Musik war schon gut…oder?

8 Responses to “Danksagung”


  1. 1 Lichtschwert Juli 24, 2011 um 11:26 pm

    „One and Owley“. 😀 Klasse. Auch der Gutschein und dessen Formulierung (nachträglich: und das Design! Die Grafiken sind mir vorhin gar nicht aufgefallen).
    Dann wünsche ich dir mal viel Spaß mit Kamera und den Filmvorführungen!

  2. 2 Owley Juli 24, 2011 um 11:46 pm

    Ho. Freut mich, dass er gefällt. Und ich merke, dass ich auf dem Gutschein etwas vergessen hatte. Hobbala. Naja, egal.

    Hast du dem EyLou schon erzählt, was mit den Klebern so alles gemacht wurde? Und dass die Gummibärchen nicht so sehr schmeckten? 😀

  3. 6 SeeMeFilms Juli 25, 2011 um 9:53 pm

    Kamera empfehle ich dir die Canon EOS 1000D, investiere dann lieber in gute Objektive 😉

  4. 7 Damian August 3, 2011 um 9:45 am

    Ich wäre ja tatsächlich auch gekommen, hätte ich an diesem Wochenende nicht arbeiten müssen. SCHWÖR.


  1. 1 2011 – Stöckchen « Jason Auric – Sweet Nonsense Trackback zu Januar 2, 2012 um 1:18 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 483.009 hits

%d Bloggern gefällt das: