Wir reden über: Mein Top 20 Lieblingsfilme Teil 5 (Finale)

Es ist soweit, meine grosse Top 20 Pentalogie geht zum letzen Mal an den Start und ich küre endlich meinen absolut liebsten, besten, schönsten, grössten und sonst wasauchimmer Film der Geschichte. Deshalb zurücklehnen, und geniessen..jawohl ;)!

Platz 4. Scott Pilgrim vs. The World

Die Comicreihe um den faulenzenden Junghelden Scott Pilgrim gehört zu den Dingen auf dieser Erde die man entweder liebt oder hasst und ich LIEBE sie. Die Bücher sind genial gezeichnet haben einen überaus witzigen Humor und zudem wird ordentlich gekloppt. Jetzt könnte man denken, dass ein darauf basierender Kinofilm an den Kassen ziemlich sicher floppen und den Humor der Comics nie richtig einfangen wüde. In Punkt 1. hat man leider Recht behalten…der Rest ist aber bislang eine der besten Comicverfilmungen geworden die ich je gesehen habe. Als Kind der 90er bin natürlich mit Pixelanimationen oder der Zeldatheme am Rande sofort zu begeistert gewesen, was aber sicher nicht die einzigen Gründe waren, warum ich den Film sofort ins Herz schloss. Man merkt einfach gleich beim ersten Anblick wie viel Liebe in diesen Film wurde, weshalb ich ihn sogar als ersten Arthouse Comicfilm bezeichnen würde. Precious little Movie!

Platz 3. The Fall

Wenn es eine Möglichkeit gäbe die Effekte von Drogen ohne schändliche Nebenwirkungen, Suchterscheinungen und gesetzliche Konflikte zu geniessen käme mir da nur eine Möglichkeit in den Sinn: The Fall.  Eine wahrer Sinnesrausch an einer Farben- und Bilderflut ist es in der Tat was der indische Spartenregisseur Tarsem Singh einem da vorsetzt. Die Kulissen und Kostüme sind etwas von genialsten und buntesten was ich je gesehenen habe, zudem fühlt man sich fast selbst mitgerissen zu den etlichen abgrundtiefschönen Schauplätzen die der Film einem da vor Auge führt. Die Story die für mich da fast zweitrangig war überzeugt aber dennoch mit tragischen und komischen Motiven gleichermassen und gipfelt in einem äusserst dramatischen Ende. Wenn Drogen so wären…ich würde sofort anfangen welche zu nehmen!

Platz 2. Inception

Ich dachte wirklich, dass Chris Nolan mit The Dark Knight Chris Nolan den absoluten Höhepunkt seiner Karriere schon erreicht hätte und nie wieder etwas vergleichbares abliefern würde. Na da lag ich wohl ziemlich daneben, denn Inception schaffte es dem ganzen nochmals die Krone aufzusetzen. Ich meine wenn ich einen Film in die Top 3 meiner Lieblingsfilme aufnehme, in dem Leonardo DiCaprio mitspielt, muss der schon ZIEMLICH gut sein, weil ich eigentlich überhaupt kein Leo Fan bin. Wenn man ehrlich sein will, ist die Geschichte die Nolan sich da ausgedacht hat ziemlich wirr…Leute die in Träume eindringen können und Erinnerungen stehlen und jetzt eine Idee zum Keimen bringen sollen? Minority Report lässt grüssen  oder so ähnlich! Doch die absolut brillante Umsetzung der Story mit tollen Schauspielern und Effekten die in der Rolls Royce Klasse jener mitspielen machen den Film zu einem der wohl besten aller Zeiten. Am liebsten würde ich nie wieder aus diesem Traum aufwachen!

Platz 1. The Lord of the Rings: The Return of the King

Ja DAS ist er, ja er hat 11 Oscars gewonnen und ja die Wahl war nicht einfach aber dennoch ist Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs die unangefochtene Nummer eins all jener Filme die ich je gesehen habe…bis jetzt. Ich hab die Bücher zwar mal gelesen doch das wenigste ist mir eigentlich geblieben. Vom Film weiss ich aber noch fast jedes noch so wichtige und unwichtige Detail, sei es nun über den Untergang von Minas Ithil zu Minas Morgul, von den Totenschädeln im Pfad der Toten die eigentlich alle in Wirklichkeit nur kirschkerngross waren oder Peter Jacksons Auftritt als abgeschossener Korsar. Hier stimmt für mich einfach alles, die Schauspieler sind grandios, allen voran natürlich Ian McKellen, Elijah Wood oder Viggo Mortensen, der die beste Kriegsrede aller Zeiten hält  und über Kostüme, Schauplätze und Figuren muss man gar nicht anfangen zu diskutieren. Ich habe ihn mir sicher etwa fünfmal im Kino, zigtausendmal im Fernsehen und eine millionmal auf DVD angesehen, wenn ich das von einen einem Film behaupten kann gund wenn ich dann noch an die Schlacht vor Minas Tirith denken muss, gibt es auch  gar keine andere Chance als ihn an die Spitze der Liste zu setzen. Der Ausdruck Episch würde dem Film nicht im geringsten gerecht werden! Man erfinde was neues!

So das waren sie meine liebsten Filmwerke…ich hoffe man kann sich mit meinen Platzierungen arrangieren und wenn nicht ist mir das auch egal :P. Ich habe wirklich versucht all diesen grossartigen Werken den Respekt zu zollen den sie verdienen und meine tiefste Verehrung ausdrücken was mir hoffentlich ansatzweise gelungen ist. In Zukunft wird sich die Liste, mit dem Erscheinen neuer Filme sicher ein wenig verändern aber denke die aufgeführten werden immer zu meinen Favoriten gehören  und mich stets aufs neue erfreuen.

Werbeanzeigen

23 Responses to “Wir reden über: Mein Top 20 Lieblingsfilme Teil 5 (Finale)”


  1. 1 Lichtschwert Juli 9, 2011 um 4:56 pm

    Sehr schön, da hat es der richtige Film auf den richtigen Platz geschafft! 🙂
    Ich bin ja mal gespannt, wie gravals Filmaufzählung der 100 besten ausfallen wird.

  2. 2 SeeMeFilms Juli 9, 2011 um 5:01 pm

    Also Inception hätte es sogar nach meiner Meinung vor Herr der Ringe geschafft, aber sonst schöne Liste 🙂

  3. 3 maloney8032 Juli 9, 2011 um 5:06 pm

    @Lichtschwert: „Der richtige Film“ und das aus deinem Mund…hätte gedacht alles was nicht mit Star wars zu tun hat gehört nichti n die Top 5 😉

    @SeeMeFilms: Nönö LotR ist shcon ein klein wenig besser 😛

  4. 4 Kollektivselektiv Juli 9, 2011 um 5:28 pm

    The Fall hat auf jedenfall einen guten Platz verdient. Bei den anderen kann ich aus verschiedenen Gründen nicht zustimmen.

    Solltest dir mal alles von Jarmusch, van Sant, Haneke Glawogger und Seidl anschauen. Da wirst du vielleicht ein paar neue, wenn auch sehr andere Perlen finden.

  5. 5 Lichtschwert Juli 9, 2011 um 5:37 pm

    @ maloney8032
    Enttäuscht bin ich ja schon, dass es Star Wars nicht in deine Liste geschafft hat.
    Aber: siehe meine Liste zu gravals Aufzählung, da steht die Ringe-Trilogie auch vor der Star-Wars-Hexalogie.

  6. 11 Kyo Juli 9, 2011 um 7:05 pm

    Wo sind die Links zu den anderen Parts? Mag nicht suchen :/

  7. 12 maloney8032 Juli 9, 2011 um 7:33 pm

    DU FAULES STÜCK…GEH GEFÄLLIGST SUCHEN!! :p

  8. 15 bullion Juli 9, 2011 um 8:05 pm

    Dann sollte ich mir „The Fall“ wohl doch einmal ansehen. Ansonsten sind bis auf „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ keine Filme dabei, die in meiner Top5 auftauchen würden. Aber gute Filme sind das alle, keine Frage.

  9. 16 Dr. Borstel Juli 10, 2011 um 4:41 pm

    „The Fall hat auf jedenfall einen guten Platz verdient. Bei den anderen kann ich aus verschiedenen Gründen nicht zustimmen.“

    Genau. Bei Platz 1, weil die beiden anderen Teile der Trilogie einfach nicht so überkitscht und pathosüberfrachtet waren, obgleich ich auch RotK nach wie vor sehr mag. Bei den anderen beiden, weil ich sie bekanntermaßen für schlecht halte.

  10. 18 donpozuelo Juli 11, 2011 um 7:23 am

    „The Fall“!!!! Ja diesen Film sollten mehr Leute gesehen haben. Ein absolut großartiger Film!!!

    Und „Inception“… ja, sabber, sabber!!!! (Gleiches gilt natürlich auch für „Scott“) 😉

  11. 19 vEnoMaZn Juli 11, 2011 um 8:30 am

    sehr gute top 5 … ich könnte niemals festlegen welche mein fav wäre :<

  12. 20 stiller Juli 13, 2011 um 3:57 pm

    Scott Pilgrim ist großartig, auch wenn die Comics besser sind. The Fall kenne ich nicht. Inception ist top, aber Memento noch besser. Und bei Return of the King bin ich ausnahmsweise bei Dr. Borstel. 😉


  1. 1 Filmstöckchen « Jason Auric – Sweet Nonsense Trackback zu Juli 30, 2011 um 1:15 pm
  2. 2 Meine Filmvorlieben | The Sweet Nonsense Trackback zu Mai 29, 2013 um 10:48 am

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 478.170 hits
Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: