Projekt Hörsturz #49

Ich hab ja gerade gemerkt, dass meine Bewertungen für die neue Hörsturz Runde auch wieder mal fällig wäre. Diesesmal ist ja interessanter Weise niemand in der Bonusrunde gefangen sondern jeder hat Chancen einen Podestrang abzugreifen..

Dire Straits – Sultans of Swing (von Tenza)
Ja klar doch wer kennt sie nicht die Swingeden Sultaninen und obwohl ich ja noch nicht sooo alt bin erinnert mich das ganze gewaltig an meine Jugend…zudem hab ich gerade gemerkt dass der Typ ein bisschen wie Udo Lindenberg klingt (10/10)

The Jai-Alai Savant – Arcane Theories (von Kristin)
Rockt ja mal ziemlich rein auch wenn der Beat auf Dauer etwas eintönig klingt (7/10)

Burlap to Cashmere – Build a Wall (von mir)
Einfach ein geniales Beispiel an Harmonie aus Gitarre und Gesang…und dass völlig zufällig entdeckt ! (10/10)

The Cast Of Cheers – Derp (von beetFreeQ)
Wenn auch ein klein wenig gewöhnungsbedürftig, hat das Stück etwas dass man nicht von der Hand weisen kann…Rhythmus! (8/10)

Paul and Fritz Kalkbrenner – Sky And Sand (von Mars)
Soll ja Menschen geben die solchen durchgespülten Trancemix mögen…ich gehör nicht dazu (4/10)

World Tour – Sparks (von Dr. Borstel)
Uiuiu Borsti, warst du gerade in einer Zwisachenphase zur Findung deines Musikgeschmacks oder einfach nur schlecht drauf , irgendwie geht das bei mir gar nicht durch aber über deinen Geschmack wundere ich mich ja schon langen nicht mehr :D…sawwwyyy (3/10)

Golden Kanine – Climb (von Michael)
Wenn ein paar Jungs mit Musikinstrumenten im Wald stehen wird das entweder ziemlich lächerlich oder extrem epsich….ja episch wars irgendwie schon ein bisschen (8/10)

Uriah Heep – Nail on the Head (von cimddwc)
Aha Uriah Heep hatten also auch noch anderen Songs ausser Lady in Black und der schlägt auch noch eine ganz andere Richtung an, man könnte meinen Phil Collins und die Stones stehen gemeinsam auf der Bühne (7/10)

KIZ – H.I.T. (von WeGi)
Jaaaahhhh……NEIN! (1/10)

The Postelles – White Night (von JuliaL49)
Durch die Kommentare unter dem Video sind mir jetzt Bands wie The Kooks, Vampire Weekend oder Locksley bekannt..HIGH FIVE (6/10)

Durchschnittswertung:  6.4 Punkte

Schon vorbei? Ah ja richtig keine Bonusrunde! in dem Fall wars ein ordentliches Vergnügen an denen meine Ohren auch ihre Freude hatten, bis zum nächsten wenn man wieder mal eine Hörsturz abbekommt!

Werbeanzeigen

0 Responses to “Projekt Hörsturz #49”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 477.515 hits
Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: