The Entrance

Die kreischenden Pussies aus der Heinekenwerbung mit dem begehbaren Bierkühlschrank, kennt man ja mittlerweile, so sehr, dass wenn sie jetzt im Kino läuft (ja beim Fernsehen hat man begriffen dass der Spot nach  dem 100’000mal nicht mehr ganz so lustig ist) nur noch laut aufstöhnen kann…obwohl ich ja letztens immer noch gewisse Leute lachen hab hören. Jetzt hat der Bierbrauer aber einem neuen Reklameclip produziert, der ehrlich gesagt ziemlich cool aussieht, obschon er sich diverser Klischees bedient, die Musik dazu ist auch nicht schlecht, also bis jetzt ist noch ganz awesome

Zu den einzelnen Charakteren hat man dann separat auch eigene kleine Clips erstellt die auch ziemlich sehenswert sind

 

Werbeanzeigen

2 Responses to “The Entrance”


  1. 1 Owley Juni 29, 2011 um 10:43 pm

    Find ich jetzt nicht so klasse. Und ist wohl viel zu lang fürs Kino oder für TV.

    Den hier hätte ich deutlich besser gefunden, aber der hats wohl nich über YouTube hinaus geschafft:


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 477.604 hits
Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: