Projekt Hörsturz #40

Hört hört es ist wieder Hörsturz-zeit und ich bin wieder ganz vorne mit dabei, nicht dass deswegen jetzt emotional überschwänglich reagieren würde (\o/\o/\o/\o/\o/\o/\o/)  aber dennoch bin ich doch ein klein wenig stolz darauf, dass ich seit meiner ersten Teilnahme bei Runde 35 schon viermal in der Pflichtrunde war. Eine gute Quote die man beibehalten könnte :D.

31Knots – The Savage Boutique (von Kristin)
Erinnert am Anfang ein wenig an Karneval, als dann dass Schreien losging befürchtete ich schon das schlimmste, doch dann kriegten sie nochmal die Kurve und holten (4/5)

Max Raabe – Küssen kann man nicht alleine (von Mars)
Fast ein bisschen zu philosophisch für meinen Geschmack, da das Video aber unter anderem im Berliner Zoo gedreht wurde und ziemlich niedlich ist, gibts trotzdem ein paar Pluspunkte (3,5/5)

The National – Bloodbuzz Ohio (von Dr. Borstel)
Bin ich der einzige der jetzt an Human von Killers denken muss? aber der gute Borstel macht grosse Fortschritte konnte ich seine ersten Vorschläge kaum zu Ende hören, sind seine letzen paar schon längst bei mir auf dem iPod und auch das hat Potenzial. Weitermachen! (4/5)

Fountains Of Wayne – Red Dragon Tattoo (von mir)
Zugeben es ist nicht der beste Titel der Welt aber der Beat ist eingängig und  man kann gut mitsingen und weil ich das dafür gibts (5/5)

Hey Rosetta! – Yer Spring (von JuliaL49)
Stellenweise ja ziemlich eintönig und langatmig aber die guten Stellen sind dann wirklich Gut deshalb (4/5)

I Blame Coco – Selfmachine (von David)
Ich bin ja ein grosser Sting und The Police Fan (ja Drohbriefe werden gern entgegen genommen ;)) und seine Tochter scheint ja schon ein klein wenig Talent geerbt zu haben aber vom Stuhl haut mich das ganze jetzt grad auch nicht. (3/5) 

X-Ray Dog – Time Will Tell (von Steve)
Gute Hintergrundmusik für Regentage würde ich mal sagen 😀 (3,5/5)

The Unicorns – Sea Ghost (von Freddi)
Die Musik ist ja solala aber das Video ist ja etwas vom geilsten das ich je gesehen habe. Flötenspielende tanzende Geister! Einfach genial XDXDXD (5/5)

Tyondai Braxton – Platinum Rows (von beetFreeQ)
I think maybe Frank Zappa would have enjoyed hearing this (2/5)

Black Stone Cherry – Blame it on the Boom Boom (von cimddwc)
Blame the Song boom boom (1/5)

Durschnittwertung:  3.41

Bonussongs:

Escape With Romeo – It’s Loneliness (Wumpscut remix) (von Konna) (2/5)

Fever Ray – When I Grow Up (von Kamil)  (3/5)

Holy Moly – Motocade (von Graval) (3,5/5)

Kylesa – Spiral Shadow  (von Tenza) (3/5)

The Blue Van – Run to the Sun (von Basti) (2/5)

Wow! Im Gegensatz zum letzten Mal, war die Pflichtrunde diesmal ausserordentlich gut und ich lernte ein paar geniale Künstler kennen. die Bonusrunde, naja ich würde sie nicht als schlecht bezeichnen nur vermochte einfach keiner mir so richtig zusagen. freue mich wie immer schon riesig auf nächstes mal.

2 Responses to “Projekt Hörsturz #40”


  1. 1 Dr. Borstel Februar 22, 2011 um 5:48 pm

    Ui, ich gebe mir Mühe, merci! (Und „Bloodbuzz Ohio“ ist um Längen besser als „Human“!)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 484.083 hits

%d Bloggern gefällt das: