Wir reden über: Tales of Monkey Island – Episode 4: the Trial and Execution of Guybrush Threepwood

„I can’t pick my left nostril without risking a lobotomy!“ 

Nachdem sich einige Leute  darüber beschwert haben ich liesse mir mit dem zum nächsten Review von “ Tales of  Monkey Island“ allzu lange Zeit, werde ich nun niemanden mehr warten lassen und bringe  hiermit das Resumé zu Episode 4.

Als sich Guybrush endlich durch unaussprechliche Seekuhkörperteile in die Freiheit gekämpft hat und sich schon mit seiner süssen Elaine wiedervereinigt sieht wird er plötzlich hinterhältig von Piratenjägerin Morgan LeFlay bewusstlos geschlagen und den verrückten Marquis de Singe auf Flotsam Island ausgeliefert, damit dieser das Geheimnis von Guybrush Infektion durch die LeChuck Pocken entschlüsseln kann. Er sieht sich schon wieder auf dem Operationstisch des wahnsinnigen Wissenschaftlers, als plötzlich ein wilder Mob von Inselbewohnern ihn zu einer Gerichtsverhandlung schleppt um dort diverse lächerliche Anklagepunkte gegen ihn zu erheben, von Taten die unser liebenswürdiger Held natürlich nie begangen hat und wenn dann nur um sich wieder mal aus irgendeiner brenzligen Misere zu befreien. Nachdem man ihm auch noch die Ausbreitung der Pocken über die gesamte Karibik vorwirft und seine eigene, unter Vooodoopockeneinfluss stehende Frau Elaine, ihn schwer belastet fühlt er sich wäre er vom Regen in Traufe geraten. Letzlich kann aber LeChuck selbst, der Guybrush in allen Punkten entlastet und für diesen ins Gefängnis geht, alles noch zum „Guten“ wenden..dachte man. Als Guybrush seinem ehemaligen Todfeind nun vollkommen vertraut und ihn danach auch um Hilfe bittet,  als er wieder mal gerettet werden muss, hat dieser nichts anderes zu tun als ihm ein Schwert in den Bauch zu rammen um Guybrush endgültig und ein für allemal ins Jenseits zu befördern.

Episodenfazit:

Diese Episode glänzt vor allem durch ihre zahlreichen Anspielungen an vergangene Monkey Island Spiele. Insbesondere als Elaine vor Gericht als Zeugen aussagen muss und dabei sämtliche Begegnungen mit dem mächtigsten aller mächtigen Piraten schildern muss. Von ihrem ersten Zusammentreffen auf Melée, über die Suche nach dem legendären Schatz Big Whoop, bis hin zu ihrer Verwandlung in eine Goldstatue in „Curse of Monkey Island“. Für einen Hardcore Fan wie mich natürlich ein absolutes Highlight. Was die Rätsel angeht ist das Kapitel in dieser Hinsicht wohl das schwächste von allen bisherigen, da die Aufgaben zum Teil sehr an den Haaren herbeigezogen sind, so zum Beispiel als man diverse heisse Flüssigkeiten die auf der gesamten Insel verstreut sind, einsammeln muss um danach eine Brandwunde auf einer beinförmigen Lampe zu erstellen, da musste ich doch ein-, zweimal in ein Lösungsbuch gucken. 😛  Ein absolutes Novum für ein Monkey island Spiel ist die Tragik, die in dieser Episode ein bisher noch nie gesehenes Ausmass annimmt, so als Spoiler: [Morgan LeFlay im sterben liegt oder Guybrushs letzte Worte zu Elaine nachdem LeChuck im ein Säbel in die Eingeweide gestossen hat.] Spoilerende

Spoilervideo:

Werbeanzeigen

4 Responses to “Wir reden über: Tales of Monkey Island – Episode 4: the Trial and Execution of Guybrush Threepwood”


  1. 1 donpozuelo Januar 29, 2011 um 6:26 pm

    Ich sollte mir das Spiel wirklich endlich mal besorgen. 😉

  2. 3 Kelhim Februar 1, 2011 um 4:01 pm

    LeChucks Auftreten in seiner lebenden Form ist aber schon sehr cool. *gg* Ist das Adventure eigentlich auch von Telltale?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 477.550 hits
Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: