Projekt Hörsturz #38

Es ist mir als ob erst gestern Runde 37 angefangen hätte und da wird auch schon wieder die nächste Runde des Projekt Hörsturz eingeläutet, junge junge wie die Zeit vergeht. Ganz zuoberst aufs Podest hat es mir dann mit „Warriors“ doch nicht gereicht aber dennoch bin ich sehr zufrieden mit meinen sehr guten 3. Platz. Nach drei Runden hintereinander in der Pflichtrunde, landete ich jetzt zum ersten mal in der Bonusrunde, naja shit happens 😀

Pflichtrunde:

Royal Republic – Tommy-Gun  (von Kamil)
Wenn ich die Augen schliesse, höre ich Chili Peppers (die ich ganz zufällig LIEBE) und White Stripes. Toller Song, toller Rythmus und das Video ist auch toll inszeniert. Tolle Entdeckung 😀. (5/5)

Ektomorf – Last Fight (von Sebastian)
Ich hab gedroht das jeder der mir mit Hardcore Metal kommt abgestraft wird…so hier bitte (0/5)

Jail Weddings – What Did You Do With My Gun? (von JuliaL49)
Der Gesang klingt ziemlich stark danach als ob man mit diversen Rauschgiften und Alkohol nachgeholfen hätte, dennoch irgendwie einfühlsam. Wer das Video gemacht hat, muss ein Liebhaber von Tarantino Filmen sein, oder bin ich der einzige den das an Pulp Fiction und Kill Bill erinnert? (3/5)

Electric Six – Danger! High Voltage (von Konna)
In der WTF-Runde hätte dieses Lied sicher ein hohe Punktzahl vom mir geerntet, und obwohl es eigentlich noch einen fetzigen Beat hat, ist es mir ein wenig zu schräg. Ich bin auch der Meinung dass alte Menschen in Videos jeglicher Art nicht miteinander herum machen sollten (2,5/5)

Within Temptation – Faster (von cimddwc)
Sind anscheinend Holländer, dachte die wären durch das ganze kiffen immer so fröhlich. Naja Goth Metal ist auch nicht ganz mein Stil, wenns doch sein muss höre ich dann doch lieber HIM (2,5/5)

Patent Ochsner – vohinger u vovor (von Graval)
Der gute Graval weiss ganz genau dass Patent Ochsner meine liebste Mundart-Band überhaupt ist, und hat sich so die 5 Punkte gesichert, naja er hat es nach Lichtjahren wiedermal  in die Pflichtrunde geschafft, deshalb möge es ihm vergönnt sein :P. Für alle die es noch nicht gemerkt haben das ist Schweizerdeutsch, genauer gesagt Berndeutsch, dass spricht man im Kanton Bern..in der Schweiz. (5/5)

Týr – Ormurin Langi (von Tenza)
Wow schöne Musik mit E-Gitarren einschlag zum Einstieg, folgt jetzt etwa wieder Metal? Ohh Wunder über wunder, diese Chöre in altnordischer Sprache sind ja jetzt aber mal wirklich genial. Dies könnte eine der grössten Entdeckungen für mich im Hörsturz bis jetzt sein (5/5)

Jeff Buckley – Nightmares By The Sea  (von Fabian)
Jeff Buckley ist einer jener Musiker die auch viel zu früh verstorben sind, da das Lied eigentlich noch ziemlich gut zu hörender Alternative Rock ist. (3/5)

Binärpilot – axxo  (von Mars)
Chiptune macht gute Laune und gute Laune macht spendabel (4,5/5)

The Mae Shi – Pwnd (von beetFreeQ)
Klingt wie aus DJ Frankensteins Soundlabor, ein bisschen Chiptune, Indie, Alternative, das ganze noch mit viel schreien garnieren und fertig ist das Musikmonster (1/5)

Durchschnittswertung: 3.15

Bonussongs:

Abney Park – Airship Pirate (von Basti) (3/5)

Agua de Annique – Hey Okay (von Heiko) (4/5)

Billy Boyd – Edge of Night (Pippin’s Song)  (von Onkelosi) (5/5)

Grouplove – Colours (von Kristin)  (3/5)

Krezip – I would stay (von Mausz) (1/5)

Loch Awe – The Ocean in Me (von Dr. Borstel) (1/5)

Lykke Li – I Follow Rivers (von Konzertheld) (3,5/5)

Metric – Black Sheep (von mir) (5/5)

The Hoosiers – Choices (acoustic) (von David) (3/5)

Eine sehr interessante Runde, wobei die Highlights definitiv die Vorschläge Royal Republic und Tyr waren, hoffe einer von ihnen gewinnt.

5 Responses to “Projekt Hörsturz #38”


  1. 1 Dr. Borstel Januar 26, 2011 um 4:55 pm

    Týr war definitiv das Highlight, wobei die Pflichtsongs bei mir sehr viel schlechter wegkommen als bei dir. Bei den Bonussongs sind wir ungefähr auf einer Linie, wenn man mal von deinem und meinem Vorschlag absieht. 😉


  1. 1 Tweets that mention Projekt Hörsturz #38 « Jason Auric -- Topsy.com Trackback zu Januar 25, 2011 um 5:01 pm
  2. 2 Projekt Hörsturz 38 :: cimddwc Trackback zu Februar 5, 2011 um 12:31 pm
  3. 3 Projekt Hörsturz – Runde 38 – freeQnet Trackback zu Februar 6, 2011 um 2:46 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 483.963 hits

%d Bloggern gefällt das: