Archiv für Januar 2011

Master! – Ein neuer Mann aus Stahl und Lincoln schlachtet Zombies ab

Es ist mal wieder Montag und um all jenen die nach eine durchzechten Wochenende wieder ihren täglichen Pflichten nachgehen müssen noch ein wenig den Tag zu versüssen folgt die nächste heissersehnte Ausgabe von „Master!“

Weiterlesen ‚Master! – Ein neuer Mann aus Stahl und Lincoln schlachtet Zombies ab‘

Eine gute Alternative!

Ich hatte ja kürzlich im Zusammenhang mit diesem Post unter anderem dass Fringe 80s Intro und das Fringe Alternatives Universum Intro vorgestellt. Jetzt hab ich aber beim zweiten mal schauen einiger Episoden etwas absolut geniales festegestellt, da die Handlungen der dritten Staffel zum Teil  eben in einem alternativen Universum stattfinden gibt es dort einen Haufen an coolen Dingen die es bei uns nicht gibt, sie sehen zwar Dingen die wir haben ähnlich aber eben doch nicht.  Für alle die jetzt weiterklicken herrscht höchste Spoilergefahr!!!

Weiterlesen ‚Eine gute Alternative!‘

Wir reden über: Tales of Monkey Island – Episode 4: the Trial and Execution of Guybrush Threepwood

„I can’t pick my left nostril without risking a lobotomy!“ 

Nachdem sich einige Leute  darüber beschwert haben ich liesse mir mit dem zum nächsten Review von “ Tales of  Monkey Island“ allzu lange Zeit, werde ich nun niemanden mehr warten lassen und bringe  hiermit das Resumé zu Episode 4.

Weiterlesen ‚Wir reden über: Tales of Monkey Island – Episode 4: the Trial and Execution of Guybrush Threepwood‘

OMG is his hand ok?

Ja ich hoffe doch sehr, dass der Typ sich nicht allzu ernsthaft an seiner Hand verletzt hat! 😛

Sound of the Week #19

Die Beatsteaks sind für mich eine der genialsten deutschen Bands, als ich das erste mal ihr Erfolgslied „Hand in Hand“ gehört habe konnte ich beinahe eine Woche nichts anderes mehr singen. Jetzt nach fast dreijähriger Pause bringen sie endlich ihr neues Album „Boombox“ auf den Markt.Dieses liegt bestimmt bald in meinem Zimmer oder besser in meinen CD-Player. 😀

Beatsteaks – Milk and Honey – 2011

Wunderbares in Kürze

Wieder mal ein paar sehr schöne Kurzfilme, das Viech im ersten erinnert mich ein wenig an Totoro auf Drogen, aber voll süss 😛

Weiterlesen ‚Wunderbares in Kürze‘

and the Loser is…

 

Ich will nicht sagen, dass ich schadenfreudig bin aber ein bisschen Freude hatte ich schon als ich gesehen habe, dass bei den diesjährigen Nominationen zur Goldenen Himbeere beinahe in jeder Kategorie der dritte Teil von Twilight „Eclipse“ nominiert wurde, naja bei zwei einem Film der Teenagermädchen in schreiende Ekstase versetzt. Eher traurig ist die ebenfalls sehr grosse Anzahl an Nominationen bei M. Nights „Last Airbender“ in Anbetracht dessen was man aus so einer Vorlage hätte machen können.

Weiterlesen ‚and the Loser is…‘


Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 444,304 hits