Archiv für 1. Oktober 2011

Wir reden über: Batman Begins

People need dramatic examples to shake them out of apathy and I can’t do that as Bruce Wayne, as a man I’m flesh and blood I can be ignored I can be destroyed but as a symbol, as a symbol I can be incorruptible, I can be everlasting.

Wieder einmal wiederholt sich die Geschichte und der Dunkle Ritter muss nach einer Reihe von Peinlichkeiten erneut darauf warten, dass ihn jemand zu neuem Glanz verhilft. Nachdem Joel Schuhmacher mit seinem beiden mehr-als-nur-ein-Desaster-Filmen Batman Forever und Batman & Robin dass Image von Gothams Rächer ziemlich ruiniert hatte, suchte man verzweifelt nach jemanden, der ihm seinen Glanz oder eben Unglanz wieder zurückbringen sollte. Mit Memento-Regisseur Christopher Nolan schien man den richtigen Mann gefunden zu haben, der es mit Batman Begins schaffte Gothams Schutzengel von einer bis dato noch nie da gewesen menschlichen Seite zu zeigen und mit ihm später sogar Filmgeschichte zu schreiben.

weiterlesen ‘Wir reden über: Batman Begins’


Aktuell:

Stimmung:
Amerikanisch
Schauen:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
The Legend of Korra - Book 2 : Spirits
The World's End
Hannibal
Shingeki no Kyojin (Attack on Titan)
Hören:
Daft Punk - Random Access Memories
Caravan Palace - Caravan Palace
Lesen:
Homestuck
Spielen:
Flow
Flowers
Journey
Warten auf:
The Hobbit: The Desolation of Smaug
Captain America: The Winter Soldier
Machen:
Something, something,useless!

Wieviel mal geklickt?

  • 319,367 hits

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 54 Followern an